C.ebra
Laut Umfrage gehen 68 Prozent der Befragten in Deutschland Kompromisse bei ihrer Sicherheit am Arbeitsplatz ein. (Bild: CWS-boco)
Arbeitsschutz-Umfrage

CWS-boco deckt Sicherheitsmängel auf

Eine aktuelle internationale Umfrage im Auftrag von CWS-boco zeigt, dass viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter es nicht so genau mit den Sicherheitsvorschriften nehmen. weiter


53 Prozent der Befragten haben oft Zugriff auf Dokumente, die nicht für sie bestimmt sind. Grafik: Statista-Online-Befragung für Kyocera Document Solutions Deutschland GmbH, 2017
Kyocera-Studie

Mangelhafte Dokumentensicherheit im Mittelstand

Der deutsche Mittelstand muss beim Thema Dokumentensicherheit nachrüsten, wie eine Umfrage unter 1000 Büroangestellte im Auftrag von Kyocera Document Solutions zeigt. weiter


Die Vertreter der ausgezeichneten Arbeitsschutzfachhändler bei der allerersten Zertifikatsübergabe im Frühjahr 2017 in Düsseldorf. Foto: VTH
Persönliche Schutzausrüstung

VTH-Prüfsiegel bietet Einkäufern Orientierung

Das Prüfsiegel des Verbands Technischer Handel e.V. bietet Einkäufern Orientierung bei der Wahl eines qualifizierten Arbeitsschutzfachhändlers. weiter


Einprägsam: das Key Visual der neuen Datenschutzkampagne
"Vernichten statt wegwerfen"

HSM startet Datenschutz-Kampagne

Da Datensicherheit und Datenschutz zu den zentralen Herausforderungen rund um den Einsatz neuer Technologien gehören startet der Aktenvernichter-Hersteller HSM eine umfangreiche Datenschutz-Kampagne. weiter


Von Kopf bis Fuß gut geschützt. Der neue Katalog 2017/2018 der DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH (ASH) ist ab sofort kostenlos bestellbar.
PSA

DBL ASH präsentiert neuen Arbeitsschutzkatalog

Im neuen Katalog 2017/2018 präsentiert die DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH (ASH) ein großes Angebot an Produkten rund um die Persönliche Schutzausrüstung (PSA), ergänzt durch zahlreichen Hintergrundinformationen. ... weiter


Spionage, Sabotage, Datendiebstahl

55 Milliarden Euro Schaden durch Sicherheitsmängel

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden, so eine Bitkom-Umfrage. weiter

Weitere Ergebnisse laden