C.ebra
Burkhard Exner (Bürgermeister der Stadt Potsdam), Dr. Heide Naderer (Präsidentin der Hochschule Rhein-Waal), Prof. Dr. Susanne Menzel (Vizepräsidentin der Universität Osnabrück), Dr. Judith Marquardt (Beigeordnete der Stadt Halle (Saale)), Hartmut Hoferic
Papieratlas 2017

Städte und Hochschulen nutzen mehr Recyclingpapier

Die Städte Solingen, Potsdam, Halle (Saale) sowie die Universität Osnabrück und Hochschule Rhein-Waal wurden als Gewinner im Rahmen des Städte- und Hochschulwettbewerbs Papieratlas 2017 für ihren vorbildlichen Einsatz von... weiter


Die Ausschreibung von Lipor hat den lokalen Behörden in Porto (Portugal) gezeigt, dass nachhaltige öffentliche Beschaffung nicht zwangsläufig höhere Kosten bedeutet. Bild: Thinkstock/iStock/SeanPavonePhoto
Energiereduzierung

Portugiesische Abfallwirtschaft kauft Drucker und spart Kosten

Die öffentliche Ausschreibung von 14 Multifunktionsdruckern sorgte bei der kommunalen Abfallwirtschaft der portugiesischen Metropolregion Port für ein energieeffizienteres Arbeiten. weiter


Der Einkauf der Stadtwerke Konstanz ist konzernweit verantwortlich für alle Liefer- und Dienstleistungen.
Einsparpotenzial

Stadtwerke Konstanz nutzen E-Procurement-Lösung von Newtron

Die Stadtwerke Konstanz haben mithilfe des E-Procurement-Anbieters Newtron auf ein maßgeschneidertes, internetbasiertes Beschaffungswesen umgestellt. weiter


Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
Software für Arbeitsschutz

"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen

EcoIntense stellt am 26. und 28. September die Software "EcoWebDesk" für Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Nachhaltigkeit bei der Werkhaus Design + Produktion GmbH in Bad Bodenteich und bei der Harting AG & Co. KG in... weiter


Leserumfrage zum Thema Wohlfühlbüro gestartet: Mitmachen und gewinnen! Bild: Thinkstock/iStock/cacaroot
Jetzt mitmachen! Leserumfrage

Wohlfühlbüro? Was gehört für Sie unbedingt dazu?

Machen Sie mit bei unserer kurzen Leserumfrage zum Wohlfühlbüro und gewinnen Sie mit etwas Glück eine Flasche unseres Lieblingsweines, den wir auf der kommenden Wiesbadener Weinwoche für Sie auswählen werden. weiter


CareerBuilder hat Nachgefragt, wie deutsche Arbeitnehmer ihre Pause verbringen. Das Ergebnis zeigt, dass das Mittagessen am Schreibtisch einem Besuch der Kantine bevorzugt wird.
Zwischen Tastatur und Telefon

Stress-Essen in deutschen Büros weit verbreitet

Laut einer Umfrage der CareerBuilder Germany GmbH nimmt sich fast ein Viertel der deutschen Arbeitnehmer nicht die Zeit für eine "richtige" Mittagspause, sondern essen schnell eine Kleinigkeit am Schreibtisch. weiter

Weitere Ergebnisse laden