C.ebra

Fortbildung: BITKOM Akademie baut Seminarprogramm aus

Fortbildungen für Digitalthemen stehen bei Unternehmen hoch im Kurs. Die BITKOM Akademie bietet deshalb ein breites Angebot an Seminaren. Jetzt steht das aktualisierte Programm für das zweite Halbjahr fest.

Jedes zweite Unternehmen in Deutschland ab 50 Mitarbeitern plant Schulungen im IT-Bereich, so das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM. "Die digitale Transformation durchdringt alle Geschäftsbereiche der Wirtschaft", sagt Anja Olsok, Geschäftsführerin der BITKOM Servicegesellschaft. Für Unternehmen im globalen Wettbewerb sei es deshalb Pflicht, ihre Mitarbeiter zu IT- und Digitalthemen zu qualifizieren.

"Die BITKOM Akademie greift Digitaltrends auf und bietet Fortbildungen zu allen aktuellen IT-Themen an, etwa zum geplanten IT-Sicherheitsgesetz", so Olsok. Für das kommende halbe Jahr umfassen die kostenlosen Online-Seminare etwa das Management von Cyberkrisen, Karriere mit Xing oder Big-Data-Analysen in Unternehmen.  

Mit mehreren Zertifikatslehrgängen vermittelt die Bitkom Akademie zudem Kompetenzen für junge Berufe der Digitalwirtschaft: IT-Sicherheitsbeauftragter, Datenschutzbeauftragter oder Compliance Officer Mittelstand. Die Zertifizierung erfolgt in Zusammenarbeit mit bekannten Institutionen wie der Cert-IT GmbH oder der Deutschen Gesellschaft für Informationssicherheit. Nach Absprache bietet die Bikom Akademie darüber hinaus auch individuelle Inhouse-Seminare an.

Hier ist das gesamte Programm der BITKOM Akademie ist abrufbar. 

www.bitkom.org

www.bitkom-akademie.de 

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Das Chefbüro hat ausgedient. Im Trend: Teamzonen, die sich flexibel an die aktuellen Bedürfnisse anpassen lassen (Abbildung: C + P Möbelsysteme)
Office Depot schafft flexible Bürokonzepte zum Wohlfühlen weiter
Titelbild der Studie "Digital Procurement: Hype oder neue Realität?" von Jaggaer und BMÖ
Unternehmen investieren mehr in den digitalen Einkauf weiter
Bei einer Veranstaltung in den Räumlichkeiten der ekom21 in Gießen informierten sich am 28. November rund 50 Entscheider von Schulämtern und Schulabteilungen aus 24 hessischen Kreisen. (Bild: Rednet)
Neuer IT-Rahmenvertrag für hessische Schulen weiter
Im Gespräch: Bernd Schönwälder (2. v.l) mit Tony Alvarez (Mitte) und Sebastian Englich (rechts)
Wird der Mensch "wegdigitalisiert"? weiter