C.ebra
"Kettenreaktion"

Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert

Im Rahmen der "Exchainge - the Supply Chainers' Conference" am 26. und 27. September 2017 kommen Experten aus den Bereichen Supply Chain Management, Finanzen, Logistik und Einkauf in Frankfurt zusammen, um über... weiter


Die höchste Relevanz für den Einsatz von ECM-Lösungen haben für den Mittelstand die Themen IT- und Datensicherheit, Connectivity und Usability. Quelle: Bitkom Research
Digitale Dokumentenverwaltung

Mittelstand will Papier aus seinen Büros verbannen

Wie eine Bitkom-Umfrage unter 755 Unternehmen in Deutschland zeigt, will fast jedes fünfte mittelständische Unternehmen (mit 20 bis 499 Mitarbeitern) künftig verstärkt auf digitale Dokumentenverwaltung setzen. weiter


Stefan Kokkes hat die neu geschaffene Position des Head of International Marketing beim Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) übernommen.
Personelle Verstärkung

Stefan Kokkes soll IBA auf internationalen Kurs bringen

Der Branchenverband der deutschen Büroeinrichtungsindustrie, IBA, hat für seine Ambitionen nach mehr Internationalität den richtigen Mann gefunden: Seit 1. September hat Stefan Kokkes die neu geschaffene Position des Head... weiter


Sind die Unternehmen schon bereit für "Digital Procurement"? Die Jaggaer-Umfrage sucht nach Antworten. (Bild: Thinkstock/Wavebreakmedia Ltd)
Self Assessment

Internationale "Digital Procurement"-Umfrage startet

Jaggaer, Anbieter der Source-to -Pay-Lösung (S2P) ruft Einkaufsverantwortliche auf, sich online einem Self-Assessment zu unterziehen. Das Ergebnis soll den Status Quo der Unternehmen hinsichtlich neuer Technologien im... weiter


"Exchainge"

Supply-Chain-Community im Austausch

Vom 26. bis 27. September 2017 diskutieren rund 200 Entscheidungsträger aus Supply Chain Management, Finanzen, Logistik und Einkauf in Frankfurt darüber wie sie zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandlungsprozess... weiter


Spionage, Sabotage, Datendiebstahl

55 Milliarden Euro Schaden durch Sicherheitsmängel

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (53 Prozent) sind in den vergangenen beiden Jahren Opfer von Wirtschaftsspionage, Sabotage oder Datendiebstahl geworden, so eine Bitkom-Umfrage. weiter

Weitere Ergebnisse laden