C.ebra

Neuer Internetauftritt von Tork

Der Hygienespezialist Tork präsentiert sich mit dem neuen Internetauftritt kundennah und serviceorientiert.

Neben grundsätzlichen Informationen rund um die Marke Tork ist für die Besucher der Website die Produktsuche besonders wichtig. Die ist nun mit einer Filterfunktion ausgestattet. Die Suche erfolgt nach Artikelnummer oder per Freitextsuche gezielt nach individuellen Lösungen für die eigene Branche. Die Recherche etwa nach „Gesundheitswesen + Toilettenpapier + hohe Kapazität“ soll dem Kunden detaillierte und praxiserprobte Tork-Empfehlungen auflisten. Registrierte Kunden können nun auch ihre individuelle Produktliste speichern und bei Bedarf abrufen. Einen aktuellen und transparenten Überblick über die individuellen Lösungsmodelle sollen viele Anwenderberichte sowie der Tork-Newsletter bieten, die Tork für seine Kunden entwickelt.

www.tork.de

Verwandte Themen
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter
deutschepapier gibt auf weiter
Arbeitsplätze im europäischen Mittelstand verändern sich weiter