C.ebra

Green IT-Strategie von HP prämiert

Hewlett-Packard ist einer Studie der Zeitschrift Computerworld zufolge einer der „Top 12 Green-IT Vendors“ des Jahres 2009.

Der Konzern verbesserte sich von der siebten Position im vergangenen Jahr auf Rang zwei hinter IBM und positionierte sich somit vor Microsoft, Qualcomm und Dell. Im Rahmen der Umfrage, die zum zweiten Mal stattfand, hat Computerworld insgesamt 94 Organisationen aus der IT Branche befragt.

Für die Untersuchung entwickelte die Zeitschrift in Zusammenarbeit mit Green-IT-Experten verschiedene Kriterien, um IT-Kunden zu identifizieren, die sich besonders bemühen den Energieverbrauch zu reduzieren sowie Technologie zur Senkung von CO2 -Emissionen einsetzen. Darüber hinaus erstellte das Blatt eine Liste, mit der die grünsten IT-Hersteller und Data-Center-Anbieter ermittelt wurden. In diesem Segment finden sich Erzeuger aus den Bereichen Hardware, Software, Networking IT und IT-Infrastruktur.

www.hp.com

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter