C.ebra

Basware lädt zum „E-Invoicing-Tag“

Der Purchase-to-Pay-Lösungsanbieter Basware veranstaltet am 13. Juli in München den „Basware E-Invoicing-Tag“, um über die Vorteile elektronischer Rechnungen zu informieren.

Rund 54 Milliarden Euro verschenken deutsche Unternehmen laut Basware noch immer jedes Jahr, weil sie nicht auf die elektronische Rechnungsbearbeitung umstellen. Es ist die Komplexität und Unüberschaubarkeit des Themas, die Firmen an der Einführung hindert. Der „E-Invoicing-Tag“ soll über das elektronische Rechnungsverarbeitung informieren.

Zum Start der Veranstaltung will der Software-Anbieter die Ergebnisse einer globalen E-Invoicing-Studie präsentieren, die die aktuelle Marktentwicklung beleuchtet. Im Anschluss daran werden die Teilnehmer erfahren, wie Scan & Capture und die E-Invoiving Services von Basware eine effiziente Rechnungsbearbeitung ohne Medienbrüche ermöglichen und somit Prozesse beschleunigen und Kosten reduzieren. Anhand eines Kundenbeispiels soll zudem gezeigt werden, wie sich der Übergang von Papier- zu elektronischen Rechnungen vollziehen lässt. Als Referent ist Stefan Groß, Steuerberater und CIS Auditor von Peters, Schönberger & Partner GbR vor Ort, um umsatzsteuerrechtliche Aspekte elektronischer Rechnungen darzulegen. Im Anschluss an die Veranstaltung bleibt genügend Zeit für Fragen, Diskussionen und den Erfahrungsaustausch.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Agenda und Anmeldemöglichkeit sind hier verfügbar.

www.basware.de

Verwandte Themen
In den ersten drei Quartalen des Jahres erwirtschaftete DocuWare einen weltweiten Umsatz von 36 Millionen Euro.
DocuWare legt auch im dritten Quartal zu weiter
Florian Löhle, Vertriebsleiter Deutschland bei Bene
Bene ernennt Florian Löhle zum neuen Vertriebsleiter Deutschland weiter
Die DOMK 2017 beleuchtet Themen rund um Dokumenten-Software, Scanner, Drucker sowie Service-Konzepte und richtet sich an Einkäufer und IT-Projektleiter. Bild: www.domk.info
Mit C.ebra auf die DOMK 2017 weiter
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter