C.ebra

Endpurt für die Bewerbung zum VGB-Arbeitsschutzpreis

Nur noch wenige Tage: Der Einsendeschluss des 3. VBG-Arbeitsschutzpreis ist Freitag, der 6. November 2009. Für gelungene Projekte, die die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz fördern, können die Unternehmen jeweils bis zu 10 000 Euro gewinnen.

Teilnahmeberechtigt sind alle VBG-Mitgliedsunternehmen aus über 100 Branchen, zum Beispiel Rechtsanwaltskanzleien, Zeitarbeitsunternehmen oder Hausverwaltungen. Der VBG-Arbeitsschutzpreis zeichnet Projekte zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit aus. “Beim Arbeitsschutzpreis haben kleine Unternehmen die gleichen Chancen wie die großen. Bei uns zählen der Wille und die gelungene Präventionsmaßnahme zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, egal wie groß diese ist”, betont Dr. Manfred Fischer, Direktor Prävention der VBG.

Die Preisverleihung findet im Sommer 2010 in Freiburg statt.

Die Anmeldung zum VBG-Arbeitsschutzpreis und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vbg.de/arbeitsschutzpreis

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter