C.ebra

Endpurt für die Bewerbung zum VGB-Arbeitsschutzpreis

Nur noch wenige Tage: Der Einsendeschluss des 3. VBG-Arbeitsschutzpreis ist Freitag, der 6. November 2009. Für gelungene Projekte, die die Arbeitssicherheit und den Gesundheitsschutz fördern, können die Unternehmen jeweils bis zu 10 000 Euro gewinnen.

Teilnahmeberechtigt sind alle VBG-Mitgliedsunternehmen aus über 100 Branchen, zum Beispiel Rechtsanwaltskanzleien, Zeitarbeitsunternehmen oder Hausverwaltungen. Der VBG-Arbeitsschutzpreis zeichnet Projekte zur Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit aus. “Beim Arbeitsschutzpreis haben kleine Unternehmen die gleichen Chancen wie die großen. Bei uns zählen der Wille und die gelungene Präventionsmaßnahme zum Arbeits- und Gesundheitsschutz, egal wie groß diese ist”, betont Dr. Manfred Fischer, Direktor Prävention der VBG.

Die Preisverleihung findet im Sommer 2010 in Freiburg statt.

Die Anmeldung zum VBG-Arbeitsschutzpreis und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.vbg.de/arbeitsschutzpreis

Verwandte Themen
Umsatzentwicklung nach Marketmedia24 für die PBS-Branche und Produktsegmente (Quelle: Marketmedia24, Köln)
PBS-Branche stagniert weiter
BGH hebt Urteil gegen Recycler von Canon-Kartuschen auf weiter
Benutzte Papiertaschentücher gehören sofort entsorgt, etwa in einer kleinen Plastiktüte, anstatt sie in einem offenen Papierkorb oder gar auf dem Schreibtisch herumliegen zu lassen. Bild: Thinkstock/iStock/shironosov
Verhaltensmaßnahmen zum Schutz der Kollegen weiter
Startseite der E-Commerce-Plattform Back Market für wiederaufbereitete Elektrogeräte
E-Commerce-Plattform für wiederaufbereitete Elektrogeräte weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter