C.ebra

Paperworld: Green Office Day am 31.1

Auch im Jahr 2012 soll der B.A.U.M.-Wettbewerb „Büro & Umwelt“ wieder ausgelobt werden, denn das Interesse am Thema Nachhaltigkeit/Umweltschutz bei Büroprodukten ist nach wie vor groß.

Der Wettbewerb startet auf der Paperworld-Messe in Frankfurt am 31. Januar 2012, wo B.A.U.M. wieder den „Green Office Day“ organisieren wird.

Der Vormittag der Veranstaltung ist ganz den verschiedenen Konzepten nachhaltiger Waldbewirtschaftung gewidmet (FSC, PEFC, Naturland). Dazu gibt es Vorträge der einzelnen Interessenvertreter sowie eine anschließende Podiumdiskussion. Um 14.30 Uhr wird der Startschuss für den Wettbewerb „Büro & Umwelt 2012: Deutschlands umweltfreundlichste Büros gesucht!“ gegeben. Im Anschluss stellen die GIZ Eschborn und die Katholische Kirchen- und Stiftungsverwaltung Horb am Neckar ihre Best Practices vor.

Danach geht es u.a. weiter mit dem Thema Nachhaltigkeit in der öffentlichen Beschaffungspraxis. Vorgestellt wird das Projekt „Hessen: Vorreiter für eine nachhaltige und faire Beschaffung“ von Eva Ritter, HCC Hessisches Competence Center. Das ganze Programm steht online zum Download bereit.

paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Bundesregierung sucht Klimaschutzprojekte weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter