C.ebra

Paperworld: Green Office Day am 31.1

Auch im Jahr 2012 soll der B.A.U.M.-Wettbewerb „Büro & Umwelt“ wieder ausgelobt werden, denn das Interesse am Thema Nachhaltigkeit/Umweltschutz bei Büroprodukten ist nach wie vor groß.

Der Wettbewerb startet auf der Paperworld-Messe in Frankfurt am 31. Januar 2012, wo B.A.U.M. wieder den „Green Office Day“ organisieren wird.

Der Vormittag der Veranstaltung ist ganz den verschiedenen Konzepten nachhaltiger Waldbewirtschaftung gewidmet (FSC, PEFC, Naturland). Dazu gibt es Vorträge der einzelnen Interessenvertreter sowie eine anschließende Podiumdiskussion. Um 14.30 Uhr wird der Startschuss für den Wettbewerb „Büro & Umwelt 2012: Deutschlands umweltfreundlichste Büros gesucht!“ gegeben. Im Anschluss stellen die GIZ Eschborn und die Katholische Kirchen- und Stiftungsverwaltung Horb am Neckar ihre Best Practices vor.

Danach geht es u.a. weiter mit dem Thema Nachhaltigkeit in der öffentlichen Beschaffungspraxis. Vorgestellt wird das Projekt „Hessen: Vorreiter für eine nachhaltige und faire Beschaffung“ von Eva Ritter, HCC Hessisches Competence Center. Das ganze Programm steht online zum Download bereit.

paperworld.messefrankfurt.com

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter