C.ebra

M-real erhöht Preise für Büropapier

Der finnische Papierhersteller M-real (Marken „Datacopy“, „Logic“, „Save!“ und „Evolve“) hat eine Preiserhöhung für Büropapier angekündigt, ab 15. September sollen die Preise um sechs Prozent steigen.

Während der letzten zwölf Monate hatte die Papierindustrie mit steigenden Rohstoff- und Energiekosten einerseits und geringen Erträgen andererseits zu kämpfen, erklärte das Unternehmen den Schritt. Die Preiserhöhung solle die Diskrepanz zwischen den enorm gestiegenen Produktionskosten und dem niedrigen Preisniveau zumindest verringern, „wenngleich die Papierpreise weiter hinter der Entwicklung der Rohstoffpreise zurückbleiben“, teilte M-real mit. Marcel Bigler, Senior Vice President Sales and Marketing bei M-real Office Papers sagte: „Wir können die steigenden Kosten nicht länger kompensieren. Um nachhaltig mit innovativen und umweltfreundlichen Qualitätsprodukten zu bestehen, ist diese Preisanpassung unvermeidbar.“

Die Preisanpassung betrifft alle holzfreien, ungestrichenen Papiere sowie Recyclingpapiere.

www.m-real.com

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter