C.ebra

M-real erhöht Preise für Büropapier

Der finnische Papierhersteller M-real (Marken „Datacopy“, „Logic“, „Save!“ und „Evolve“) hat eine Preiserhöhung für Büropapier angekündigt, ab 15. September sollen die Preise um sechs Prozent steigen.

Während der letzten zwölf Monate hatte die Papierindustrie mit steigenden Rohstoff- und Energiekosten einerseits und geringen Erträgen andererseits zu kämpfen, erklärte das Unternehmen den Schritt. Die Preiserhöhung solle die Diskrepanz zwischen den enorm gestiegenen Produktionskosten und dem niedrigen Preisniveau zumindest verringern, „wenngleich die Papierpreise weiter hinter der Entwicklung der Rohstoffpreise zurückbleiben“, teilte M-real mit. Marcel Bigler, Senior Vice President Sales and Marketing bei M-real Office Papers sagte: „Wir können die steigenden Kosten nicht länger kompensieren. Um nachhaltig mit innovativen und umweltfreundlichen Qualitätsprodukten zu bestehen, ist diese Preisanpassung unvermeidbar.“

Die Preisanpassung betrifft alle holzfreien, ungestrichenen Papiere sowie Recyclingpapiere.

www.m-real.com

Verwandte Themen
Buntstiftverpackung mit PEFC-Kennzeichnung (Bild: PEFC Deutschland)
PEFC-Siegel als "Vertrauenslabel" eingestuft weiter
Der Zukauf von Z.A.S. stärkt die Pharma-Services der Rhenus-Gruppe. (Bild: Rhenus Office Systems)
Rhenus Archiv Services kauft Z.A.S. weiter
Der OGC lädt in diesem Jahr in das Cruise Center Altona in Hamburg und in den Kohlebunker in München ein.
OGC-Markentage starten in Hamburg und München weiter
Information und Hilfestellung in Einem: das Whitepaper "Klimaschutz in der Printbranche". Bild: Fotolia_candy1812
viaprinto Whitepaper gibt Unternehmen Hilfestellung weiter
"Bio-Lebensmittel leisten einen Beitrag zum Umweltschutz", sagt Dr. Jenny Teufel vom Öko-Institut. Bild: Praxisleitfaden "Mehr Bio in Kommunen"/Netzwerk deutscher Biostädte
Praxisleitfaden für öffentliche Einrichtungen weiter
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter