C.ebra

Mercateo kooperiert mit Onventis

Die Beschaffungsplattform Mercateo kooperiert mit der Onventis GmbH und integriert seine Handelsplattform in die Beschaffungssoftware des Spezialisten für internetbasierte Beschaffungssoftware in der Cloud Onventis.

Ab dem 25. Mai will Onventis seinen Kunden die Möglichkeit anbieten, über die individuelle Onventisoberfläche auf die 6,1 Millionen Artikel der Beschaffungsplattform Mercateo zuzugreifen. Die Suchergebnisse werden zusätzlich zu den bereits auf Onventis hinterlegten Katalogen des Kunden eingeblendet. Andreas Schwarze, Geschäftsführer Onventis GmbH, kommentiert: „Wir öffnen unseren Kunden durch diese Integration die komplette Lieferantenwelt von Mercateo und bieten ihnen eine umfangreiche Markt- und Preisübersicht an.“ Dirk Wagener, Geschäftsführer Marketing und Vertrieb Mercateo AG, ergänzt: „Durch die Integration bei Onventis können die Kunden jetzt auf eine hohe Anzahl strukturierter Suchergebisse zurückgreifen.“ Bei der Bestellung aus dem Mercateo Sortiment wird der Warenkorb automatisch in das System von Onventis übertragen, das dann über eine elektronische Schnittstelle den Bestell-prozess bei Mercateo auslöst.

In einem zweiten Schritt der Kooperation kann auf Kundenwunsch das Hosting der Kataloge von Mercateo übernommen werden.

Auf der Fachmesse e-Procure & Supply in Nürnberg (25./26. Mai) wird Onventis die Integration von Mercateo in die Beschaffungsplattform vorstelln. Auch Mercateo ist auf der Messe mit einem Stand vertreten.

www.mercateo.com , www.onventis.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Das neue Label "Nachhaltiges Produkt" von der Initiative Deutschlandsiegel
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter