C.ebra

Mittelstand hält an IT-Budgets fest

Zwei Drittel der mittelständischen Unternehmen will an seinen IT-Investitionen festhalten, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie im Auftrag von IBM.

Bei der Studie „Inside the Midmarket: A 2009 Perspective“ wurden rund 1900 Unternehmen aus 17 Ländern befragt. Das Ergebnis: Trotz Krise wird bei den Ausgaben für Informationstechnologie kaum auf die Kostenbremse gedrückt. Weltweit halten laut Studie zwei Drittel aller Mittelständer an Ihren geplanten IT-Budgets fest oder wollen dies gar erhöhen. In Deutschland will sogar nur ein Viertel das Budget kürzen. Die Hälfte der befragten deutschen Unternehmen wollen jedoch die Gelder in Projekte investieren, die zu Effizienzsteigerung oder Kostenreduzierung in anderen Geschäftsbereichen führen. Der Mittelstand zeigt sich somit auch offen für IT-Trends jenseits der Kostenfrage.

„Auch in der Krise schärft der Mittelstand seinen Blick für zukunftsweisende Themen wie Grüne Informationstechnologien. Weltweit gaben mehr als drei Viertel der Unternehmen an, dass sie derzeit Projekte zu Green IT planen oder bereits mit deren Umsetzung begonnen haben", erklärt Martina Koederitz, Geschäftsführerin Mittelstand und Partnergeschäft, IBM Deutschland.

www.ibm.com

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter