C.ebra

Geschäftsreise-Messe lädt hochrangige Einkäufer ein

Die um das Thema Meetings erweiterte Messe für Geschäftsreisen „Business Travel & Meetings Show“ (BTMS), die am 13. und 14. April in Düsseldorf stattfindet, hat erstmals ein Hosted-Buyer-Programm ins Leben gerufen.

Die „Business Travel & Meetings Show“ findet zum siebten Mal in Deutschland statt. Die Aussteller präsentieren den Besuchern die neuesten Produkte und Services rund um die Themen Geschäftsreisen und Meeting-Organisation. Insgesamt sollen zusätzlich zu Geschäftsreise-Managern, -Einkäufern und -Buchern 400 hochrangige Einkäufer für Geschäftsreisen und Meetings auf die Messe eingeladen werden, um Geschäftsabschlüsse zu generieren. Die teilnehmenden Hosted Buyer werden sowohl aus Deutschland als auch aus den Nachbarländern nach strengen Kriterien hinsichtlich ihrer Kaufkraft ausgewählt, so die Information. Unter dem Motto „Go – Meet – Connect“ sollen die Teilnehmer von kostenfreien Leistungen profitieren sowie von einem gezielten Einkäufer-Programm unterstützt von renommierten Branchenpartnern und einer persönlichen Betreuung durch ein Hosted Buyer Team. Die Einladung von potenziellen Teilnehmern am Hosted-Buyer-Programm erfolgt durch den Messeveranstalter sowie die Messepartner. Wer sich für eine Teilnahme interessiert, kann sich im Besucher-Web-Portal der Messe registrieren und weitere Informationen abrufen.

Begleitend zur Ausstellung wird an allen Messetagen neben kostenfreien Kurzseminaren eine Fachvortragsreihe der VDR-Akademie angeboten. Die Referenten zeigen aktuelle Markttrends im Geschäftsreise- und Meeting-Segment auf und vermitteln Wissen sowie Insidertipps zur Zeitersparnis und Prozesskostensenkung im Arbeitsalltag.

www.businesstravelshow.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter