C.ebra

Neuer Memo-Katalog ist da

Die neuen Memo-Privat- und Gewerbekundenkataloge werden in diesen Tagen ausgeliefert. Sie tragen erstmals den „Blauen Engel“, der umweltgerechte und ressourcenschonend hergestellte Produkte auszeichnet, die hohe Anforderungen an Gesundheit, Arbeitsschutz und Gebrauchstauglichkeit erfüllen.

Die Vergabegrundlagen werden dabei jedoch von Memo in einem entscheidenden Punkt übertroffen: Sie Kataloge sind nicht nur anteilig, sondern - wie seit Beginn der Geschäftstätigkeit vor 20 Jahren - zu 100 Prozent aus Altpapier hergestellt.

Und auch der Inhalt bietet viele Überraschungen: Rund 1300 Neuheiten aus den Bereichen Büro, Schule, Haushalt und Freizeit sowie Werbeartikel für Gewerbekunden werden präsentiert. Darüber hinaus können sich Kunden über zahlreiche Geburtstagsangebote freuen, denn Memo feiert in diesem Jahr ihr 20. Bestehen.

www.memo.de

Verwandte Themen
Mit 17.342 Besucher, darunter 1200 Kunden aus der Industrie, verzeichnete die diesjährige PSI erneut ein reges Interesse von Seiten der Werbeartikelbranche. Bild: PSI
Nachhaltige Werbeartikel kommen gut an weiter
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter