C.ebra

Assistenz-Messe mit Weiterbildung

Die Office-Management.de, 2. Fachmesse für Sekretariat & Management Assistenz am 14. und 15. Mai in Stuttgart hat ein buntes Workshop-Programm im Gepäck, um ihre Fachbesucher ganz nach den persönlichen Bedürfnissen beim Fortbilden unter die Arme zu greifen.

Assistenzen, Sekretariatskräfte und Office Manager müssen sich regelmäßig weiterbilden und die sozialen Kompetenzen erweitern, um im Assistenz- und Sekretariatsbereich erfolgreich zu sein und dem Vorgesetzten bestmöglich den Rücken frei zu halten. Möglich ist dies zum Beispiel in den 24 Workshops, die parallel zur Fachmesse stattfinden.

Das Angebot der Workshops reicht von dem Gebiet der Menschenkenntnis in Form des Face-Reading über den Umgang mit Beschwerden, dem „Reisemanagement mit Charme“ und der Planung und Priorisierung des Arbeitsalltags. Ein Großteil der Workshops zielt darauf ab, die persönlichen und sozialen Kompetenzen der anwesenden Assistenz- und Sekretariatskräfte zu festigen und diese mit gestärktem Selbstbewusstsein in den Berufsalltag zurück zu schicken. So geht es etwa darum, die eigenen Stärken zu erkennen und gezielt einzusetzen und die Themen Präsenz, Auftritt, Resilienz sowie das konstruktive Lösen von Konflikten.

Jeder Workshop, für den eine separate Anmeldung erforderlich ist, dauert 80 Minuten. Die Office-Management.de ermöglicht es den Fachbesuchern, sich ein individuelles Weiterbildungsprogramm zusammenzustellen. Abschließend erhält jeder Teilnehmer ein Zertifikat der HRM Research Institute GmbH.

www.office-management.de/workshops

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter