C.ebra

Compliance: Round Table des BME in Düsseldorf

Seit September 2009 bietet der BME in Kooperation mit den Unternehmen der „BME Compliance Initiative“ innovative Round Table zum Thema Nachhaltigkeit/BME Code of Conduct an.Als einer der ersten Unternehmen sind Merck und ThyssenKrupp der Initiative beigetreten und haben den BME Code of Conduct unterzeichnet.

In Kooperation mit ThyssenKrupp veranstaltet der BME am 8. Oktober 2009 den zweiten „RoundTable Compliance“ in Düsseldorf. Der Round Table bietet den Teilnehmern die Möglichkeit zum Erfahrungsaustausch unter Kollegen. Im Rahmen der Veranstaltung stellt ThyssenKrupp auch das eigene Compliance-Programm vor – besonderes Augenmerk gilt dem Beschaffungsprozess. Ziel ist neben der Vorstellung der BME-Compliance-Initiative auch die Schaffung eines Mindeststandards (branchenübergreifender Kodex) für die Industrie und den Mittelstand in Form des BME-Code of Conducts.

Bereits beim „1. Round Table Compliance“ am 24. September 2009 bei Merck in Darmstadt zeigte sich, dass die intensive Diskussion in einem ausgewählten Kreis den Informations- und Erfahrungsaustausch fördert. Die BME-Compliance-Initiative war auf großes Interesse gestoßen. Im Vordergrund für die beteiligten Unternehmen stand die praxisorientierte Integration von Compliance in die unternehmenseigenen Geschäftsprozesse sowie die Erörterung entsprechender Schnittstellen zu Geschäftspartnern.

Die Veranstaltungsreihe richtet sich insbesondere an den Mittelstand, Familienunternehmen und Industrie. Eingeladen sind Geschäftsführer, Compliance-Verantwortliche und Einkaufsleiter. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, um den intensiven Dialog zwischen den Teilnehmern zu fördern. Die nächsten Round Table sind für Anfang 2010 geplant.

www.bme.de

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter