C.ebra

Exzellentes Design im Blick

Jeder Hersteller versucht mit „Schönheit“ zum Kauf zu verführen. Doch nur wenige können ihre Produkte mit einem der bekannten Designpreise für gelungene Gestaltung schmücken – wir präsentieren eine Auswahl.

Schönheit liegt im Auge des Betrachters, heißt es, denn was als „schön“ empfunden wird, ist subjektiv. Alljährlich werden Produkte mit dem red dot design award, mit dem if Design Award, mit dem German Design Award oder dem Pro-K des pro-K Industrieverbands ausgezeichnet, weil sie hervorragendes Produktdesign repräsentieren. Menschen haben schon von Geburt an ein einen Sinn für Schönheit, Ästhetik, für harmonische Formen – Design zählt daher zu einem der wichtigsten Kaufkriterien für die Produkte, die uns im täglichen Leben umgeben.

„Designpreise können als Auszeichnung ein aussagekräftiges Gütesiegel, die Bestätigung hoher Produktqualitäten und die Wertschätzung kreativer Innovationen sein“, heißt es beim Rat für Formgebung in der aktuellen Studie „Wachstumstreiber Designfokus“. Für die Außendarstellung einer Marke ist ein verliehener Designpreis als wertvolles Marketingins-trument und Referenz nutzbar. Er wertet das Image eines Unternehmens und seiner Marke auf – und bedeutet damit einen spürbaren Wettbewerbsvorteil. Ein gutes Design macht einen Gegenstand und eine Marke unverwechselbar: In unserer Auswahl haben wir Produkte aus der Büroumgebung zusammengestellt, vom Schreibgerät über Accessoires für die tägliche Arbeit bis hin zu Stühlen und Magnetboards.

www.german-design-council.de

www.ifdesign.de

www.produkte-des-jahres.de

www.red-dot.de

Verwandte Themen
Mit 17.342 Besucher, darunter 1200 Kunden aus der Industrie, verzeichnete die diesjährige PSI erneut ein reges Interesse von Seiten der Werbeartikelbranche. Bild: PSI
Nachhaltige Werbeartikel kommen gut an weiter
"Do it yourself" – die Beteiligung beginnt damit, sich das jeweils benötigte Setting selbst zusammenzustellen. Tischprogramme Wilkhahn "Confair"-Falttisch und "Timetable"
Das Büro der Zukunft wird zur Bühne weiter
Die Studienergebnisse zeigen: "Mitarbeiter, die sich wohlfühlen, sind motivierter und leistungsfähiger. (Grafik: Fraunhofer IAO, Studie Office Analyitcs, 05/17)
Der Wandel nimmt Fahrt auf weiter
Das Chefbüro hat ausgedient. Im Trend: Teamzonen, die sich flexibel an die aktuellen Bedürfnisse anpassen lassen (Abbildung: C + P Möbelsysteme)
Office Depot schafft flexible Bürokonzepte zum Wohlfühlen weiter
Das Stauraumsystem "Space" von Kinnarps
Skandinavische Einrichtungslösungen sind gefragt weiter
Blick in den Showroom von BKE Fislage in Ritterhude.
BKE Fislage arbeitet mit interdisziplinären Teams weiter