C.ebra

Lyreco: Zehn Jahre im UN Global Compact

Lyreco ist eigenen Angaben zufolge als erster Bürobedarfsanbieter im Jahr 2004 dem UN Global Compact beigetreten und verpflichtet sich somit seit zehn Jahren der Nachhaltigkeit und verantwortungsvollen Geschäftspraktiken.

Die weltweite Umsetzung entsprechender Maßnahmen dokumentiert das Unternehmen im jährlich erscheinenden Nachhaltigkeitsbericht, den Lyreco nun wieder aktualisiert hat. Der Nachhaltigkeitsbericht kann sowohl auf der Website des UN Global Compacts als auch auf der Nachhaltigkeitswebsite von Lyreco öffentlich eingesehen werden. Diese Zusammenstellung fungiert im Zuge der Mitgliedschaft auch gleichzeitig als Fortschrittsmitteilung (COP – Communication on Progress) an alle Stakeholder und beschreibt, welche Maßnahmen getroffen und welche Ergebnisse erzielt wurden.

Durch die Mitgliedschaft in der strategischen Initiative des UN Global Compacts bekundet Lyreco als teilnehmendes Unternehmen, dass die Geschäftstätigkeiten und Strategien an den zehn universell anerkannten Prinzipien aus den Bereichen Menschenrechte, Arbeitsnormen, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung ausgerichtet sind. Bei der Lyreco Deutschland GmbH ist das Thema Nachhaltigkeit übergeordnet durch die mittelfristige Strategie „Eco Future“ implementiert. Im Zuge dessen initiierte Lyreco in den letzten Jahren eine Vielzahl an Maßnahmen und Aktionen. So stellt der Büro- und Arbeitsplatzausstatter seinen Kunden beispielsweise einen Umweltkalkulator zur Verfügung, mit dessen Hilfe der CO2-Ausstoß pro Bestellung ermittelt werden kann und kürt im Rahmen eines Nachhaltigkeitswettbewerbs einmal jährlich die Kunden mit dem nachhaltigsten Einkaufsverhalten.

www.lyreco.de

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Mit mehr als 1300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro gehört Printus zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region Offenburg.
Printus feiert 40-jähriges Jubiläum weiter
Preview: So sieht der neuen Markenauftritt von AF International aus.
AF International geht mit der Zeit weiter
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter
Maria Krautzberger vom Umweltbundesamt fährt den schadstoffärmsten Dienst-PKW.
Dieselfahrzeuge verfehlen EU-Klimaziele weiter