C.ebra

Fusion: innovation concept erweitert Portfolio um IT-Strategie & -Beschaffung

Durch die Fusion mit der österreichischen ReqPOOL GmbH im September 2015 positioniert sich die innovation concept GmbH in Österreich und erweitert in Deutschland ihr Leistungsspektrum.

Bis zum Jahresende soll der Integrationsprozess der beiden Unternehmen abgeschlossen werden. Ergänzend zur bisherigen Unternehmensberatung in den Bereichen Beschaffung, Prozess- und Projektmanagement, bietet innovation concept ihren Kunden jetzt auch IT-Dienstleistungen an. Damit umfasst das neue Portfolio auch IT-Themen wie Aufwandsabschätzung, Anforderungsmanagement und Projektumsetzung. Das Unternehmen schnürt damit ein ganzheitliches Leistungspaket und kann die neu gewonnenen Kompetenzen zur effizienteren Betreuung komplexerer IT-Projekte sowie zur ressourcensparenden Projektbearbeitung nutzen.

"Mit der Fusion ist unser Dienstleistungsangebot gewachsen. Mit den neu gewonnenen Partnern können wir nicht nur die IT-Beschaffung sondern den gesamten IT-Projektzyklus abbilden, Risiken besser kalkulieren und noch vorausschauender planen," so Florian Schnitzhofer, Geschäftsführer der innovation concept und der ReqPOOL. "Die steigenden Kundenanforderungen stehen für uns stets im Fokus, jetzt können wir eine ganzheitliche Lösung von der IT-Strategie über das Einkaufsmanagement bis zur Projektabnahme aus einer Hand anbieten."

Die Kunden der innovation concept sind vorrangig DAX-30 Konzerne aus den Branchen Finanzen, Versicherungen, Dienstleistungen, Automobil und Informationstechnologie. Diese erhalten mit dem erweiterten Portfolio die Möglichkeit neue Lösungen zur Lastenhefterstellung, Aufwandabschätzung oder für das Anforderungsmanagement nahtlos in ihre bisherige IT-Infrastruktur zu integrieren. Damit rundet innovation concept die strategischen Planungstätigkeiten und bisherigen Beratungsdienstleistungen mit einer innovativen Softwarelösung effizient ab.

www.innovation-concept.de

 

 

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Der Online- Werkzeugkoffer beinhaltet auch Praxisbeispiele, die zeigen wie und wo biobasierte Beschaffung bereits erfolgreich umgesetzt wurde. (Bild: Screenshot www.tools.innprobio.eu)
Online-Tool hilft bei nachhaltiger Beschaffung weiter
TCO Development hat mit "TCO Certified" eine Zertifizierung von IT-Produkten für soziale und ökologische Nachhaltigkeit weltweit entwickelt.
Leitfaden für nachhaltigen Einkauf von IT-Produkten weiter
Der Markt für Drucker und Multifunktionsgeräte bleibt laut den Marktforschern von Context weiter schwierig. Foto: ThinkstockPhotos-170230781
Laser-Multifunktionsgeräte trotzen negativem Trend weiter
Empfangsgebäude des Bundesgerichtshofs in Karlsruhe. (Bild: Nikolay Kazakov)
BGH weist Patentklage von Canon gegen deutsche Tonerproduzenten ab weiter