C.ebra

Erfolgreicher Jahresauftakt für Büromarkt Böttcher

Mit einer Umsatzsteigerung von 26 Prozent schließt Büromarkt Böttcher das erste Quartal 2015 ab. Ein wichtiger Treiber der Entwicklung ist die erfolgreiche Neukundenakquise.

Der Onlinehändler aus Jena meldete ein Umsatz von mehr als 30 Millionen Euro in den ersten drei Monaten des Jahres. "Zurückzuführen ist dieser Erfolg unter anderem auch auf den großen und stetig wachsenden Kundenstamm des Unternehmens", teilte der Händler mit. Der Versandhändler beliefert mittlerweile zirka 900 000 Kunden. Derzeit können die Kunden mehr als 32 000 Artikel im Shop bestellen. Man könne Bestellungen bis 17 Uhr zu 99,8 Prozent bereits am nächsten Tag ausliefern. Der Versandhändler erweitert und erneuert den Online-Shop permanent: darunter sind technische Anpassungen, so können Käufer nun auch als Gast bestellen, und neue und erweiterte Sortimente, wie aktuell der Bereich Catering. Hier gibt es seit Kurzem auf der Internetseite des Büromaterial-Lieferanten einen neuen Shop "Catering & Küche", bei dem die Kunden Artikel wie Kaffee, Kekse, Geschirr und Thermoskannen bestellen können.

"Die im vergangenen Jahr in Betrieb genommene Lager- und Logistikhalle läuft sehr gut, derzeit arbeitet man noch am Finetuning der Anlage", teilte das Unternehmen mit. Weitere Investitionen in diesem Bereich sind für dieses Jahr in Planung. Die Anlage sei momentan noch nicht komplett ausgelastet, dies soll aber in den kommenden fünf Jahren erreicht werden. Bis dahin könnte dann der Jahresumsatz auf rund 300 Millionen Euro ansteigen. Derzeit beschäftigt der Firmenverbund Böttcher mehr als 260 Mitarbeiter und es werden stetig mehr. In den ersten drei Monaten dieses Jahres habe man in fast allen Unternehmensbereichen neue Mitarbeiter eingestellt.

www.bueromarkt-ag.de 

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Festliche Auszeichnung: Die Lieferanten wurden von Bosch wurden für ihre überdurchschnittlichen Leistungen geehrt. ( 2. Reihe, 1. von links: Alfred Neidhard, Bechtle, Bereichsvorstand Region Süd)
Bechtle AG mit dem Bosch Global Supplier Award ausgezeichnet weiter
Umweltfreundlich Kosten sparen mit Staples Business Advantage weiter
Die Private-Equity-Gesellschaft Sycamore Partners kauft Staples, Inc. für 10,25 US-Dollar je Aktie.
Sycamore übernimmt Staples weiter
Dataport schließt zum dritten Mal Rahmenvertrag mit Bechtle weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter