C.ebra
Der Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 der memo AG wurde nach den aktualisierten Blauer-Engel-Standards produziert.
Der Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 der memo AG wurde nach den aktualisierten Blauer-Engel-Standards produziert.

memo: Nachhaltigkeitsbericht erstes Druckerzeugnis mit neuem Blauen Engel

Zum mittlerweile siebten Mal berichtet das Versandhandelsunternehmen im Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 über seine nachhaltigen Leistungen, Maßnahmen und Ziele.

Inhaltlicher Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe ist das Thema „Mensch und Bildung“. Stolz ist man bei memo darauf, dass sich einige Mitarbeiter bereit erklärt haben, das Unternehmen mit ihrem Foto zu repräsentieren. Nahezu alle Fotos im Bericht stammen demnach nicht anonym aus Bilddatenbanken, sondern wurden selbst erstellt und zeigen die Menschen und die Arbeitsumgebung bei memo.

Darüberhinaus, so betont das Unternehmen, sei der aktuelle Nachhaltigkeitsbericht das erste Printmedium, der mit dem neuen Blauen Engel für Druckerzeugnisse ausgezeichnet ist. Klimaneutral produziert wird der Nachhaltigkeitsbericht vom Druckhaus Berlin-Mitte in einer Auflage von 5000 Exemplaren. Die Druckerei gehöre zu den ersten am Markt, die alle Anforderungen an eine emissionsarme und ressourcenschonende Druckproduktion erfülle und nun ihre Druckprodukte mit dem Blauen Engel RAL-UZ 195 kennzeichnen könne.Der memo Nachhaltigkeitsbericht 2015/16 stehen unter www.memoworld.de/nachhaltigkeitsbericht zum kostenlosen Download bereit.

www.memoworld.de

Verwandte Themen
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Mit mehr als 1300 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 700 Millionen Euro gehört Printus zu den bedeutendsten Arbeitgebern der Region Offenburg.
Printus feiert 40-jähriges Jubiläum weiter
Die ISO-Zertifizierung ist ein Baustein für Kaiser+Kraft zur Verwirklichung der Nachhaltigkeitsstrategie.
Kaiser + Kraft jetzt auch ISO 50001 zertifiziert weiter
Maria Krautzberger vom Umweltbundesamt fährt den schadstoffärmsten Dienst-PKW.
Dieselfahrzeuge verfehlen EU-Klimaziele weiter
Office Depot in Europa gehört seit Jahresbeginn zur Investmentgesellschaft Aurelius.
Aurelius schließt Übernahme von Office Depot Europa ab weiter
"Wucato": Die neue Plattform will den Gesamtbedarf von Unternehmen über einen zentralen Marktplatz abdecken.
Interview mit Wucato-Geschäftsführer Johannes Keller weiter