C.ebra

K&U Printware: Neuer „Blauen Engel“ für Tonermodule

K&U Printware, einer der führenden europäischen Hersteller kompatibler Tonerkartuschen mit Firmensitz im badischen Ettenheim, erhielt eigenen Angaben zufolge als erstes Unternehmen in Europa die neue wesentlich strengere Auszeichnung „Blauer Engel“ für zehn seiner Artikel.

„Der fest in der Firmenphilosophie verankerte Schwerpunkt die gesundheitliche Unbedenklichkeit als auch den Schutz der Umwelt in den Fokus unserer Entwicklungsarbeit zu legen zeigt nun eine deutliche Wirkung“, kommentiert K&U-Vertriebschef Ralf Ackel.

Tonermodule für Laserdrucker und Multifunktionsgeräte werden ersetzt, sobald das Tonerpulver darin aufgebraucht ist. Mehrere Millionen geleerter Module pro Jahr enden so als Abfall, falls sie nicht aufgearbeitet und wieder verwendet werden. Eine Alternative zu Originalmodulen sind wiederbefüllbare Tonerkartuschen mit dem „Blauen Engel“. Diese Module reduzieren den Abfall und schonen Ressourcen. Zudem signalisiert das Umweltzeichen, dass die Emissionen der Geräte auch beim Einsatz wiederbefüllter Kartuschen überwacht wird und strenge Grenzwerte eingehalten werden.

www.ku-printware.de

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter