C.ebra

Nachhaltige IT-Konzepte mit Vorbildcharakter gesucht

Das Netzwerk GreenIT-BB und Partner haben den bundesweiten Wettbewerb um den „GreenIT Best Practice Award 2010“ ausgelobt. Bewerbungen werden bis zum 30. September angenommen.

Mit dem Preis werden innovative Konzepte für umweltfreundliche, energiesparende Lösungen in der Informationstechnik ausgezeichnet. Das Ziel des Wettbewerbs ist also, vorbildliche grüne IT-Lösungen zu fördern. Für den Award, der in diesem Jahr zum ersten Mal vergeben wird, können sich Unternehmen und Institutionen aller Branchen in drei Kategorien bewerben.

Über die Bewertung der Beiträge entscheidet eine fünfköpfige Expertenjury unter dem Vorsitz von Dr. Hans-Joachim Popp, CIO beim Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt. Weitere Juroren sind Rudolf Herlitze, CIO beim Bundesumweltministerium, Heinrich Vaske, Chefredakteur der Computerwoche, Thomas Schott, CIO bei der Rehau AG, sowie Dr. Jürgen Sturm, CIO bei der Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH.

Die Preise für die jeweils besten Konzepte in den drei Kategorien werden am 3. November im Rahmen einer Konferenz mit Workshops und Vorträgen rund um das Thema Green IT in Berlin verliehen.

Der GreenIT Best Practice Award ist eine Initiative des Netzwerks GreenIT-BB und des Innovationszentrums Energie (IZE) der Technischen Universität Berlin. Wettbewerb und Kongress werden in Kooperation mit der Computerwoche, den Netzwerken CIOcolloquium und CIO-Circle sowie der Green IT Allianz des Bundesverbands Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (Bitkom) realisiert.

www.greenit-bb.de/best-practice-award-2010

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter