C.ebra

Rednet: Umsatz- und Mitarbeiterzahlen wachsen

Mit einem Rekordergebnis hat Rednet, Mainzer IT-Ausstatter für Behörden und Bildungseinrichtungen, das Jahr 2009 abgeschlossen.

Insgesamt hat das Unternehmen im vergangenen Jahr 25,8 Millionen Euro umgesetzt. Das entspricht einer Umsatzsteigerung von 26 Prozent zu 2008. Eine wichtige Säule des Geschäftserfolges bildeten Rahmenverträge mit dem Land Rheinland-Pfalz. Auch die Entwicklung von Dienstleistungsangeboten für die öffentlichen Schulträger zur Beschaffung, Installation und Betreuung der IT-Infrastruktur an Schulen mit ekom21, dem kommunalen Gebietsrechenzentrum in Hessen, war für das Unternehmen gewinnbringend. „Wir sind sehr zufrieden mit unserer Entwicklung“, sagt Barbara Weitzel, Vorstandsvorsitzende. „Wir planen, im laufenden Jahr vor allem über den Schulbereich unseren Umsatz und dadurch auch die Zahl unserer Beschäftigten nochmals zu steigern.“

www.rednet-mainz.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter