C.ebra

Aus Visitenkarten effiziente Kontakte machen

Kleine und mittelständische Unternehmen bekommen Hilfe bei der digitalen Verwaltung ihrer Geschäftskontakte: Die Sage Software GmbH, und CardScan Personal von Dymo stellen mit der "ACT!-CardScan Limited Edition" ein neues Aktionspaket zum effizienten Kontaktmanagement vor.

Die Visitenkartenscanner von CardScan erfassen in sekundenschnelle alle Informationen von Visitenkarten. Dank einer Schnittstelle zur Kunden- und Kontaktmanagementsoftwarelösung ACT! 11 von Sage können Anwender diese Daten ohne weiteren manuellen Aufwand direkt in ihre Software importieren und alle Geschäftskontakte sofort abspeichern. Besonders nach Messen und Veranstaltungen, wenn sich die gesammelten Visitenkarten stapeln, spart dies Zeit und zusätzlichen Aufwand. Sämtliche in Papierform vorliegenden Geschäftsdaten werden übersichtlich in ein elektronisches Adressbuch eingepflegt und können hier mit den vorhandenen Funktionalitäten von ACT! problemlos weiter verarbeitet und verwaltet werden. Neben der professionellen Verwaltung sämtlicher Kontaktdaten verfügt die Software über eine MS Outlook-Integration. E-Mails können somit automatisiert an ACT!-Kontakte angehängt werden. Auch der Outlook-Kalender kann mit ACT! abgeglichen werden.

www.sage.de; www.act-testen.de/live

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter