C.ebra

Durable erhält Auszeichnung

Im Rahmen der Sekretärinnenmesse career@office erhielt Durable kürzlich als Gesamtsieger die Auszeichnung „Service Champions im Office“.

In den Kategorien „Bürobedarf-Händler“, „Bürobedarf-Hersteller“, „Business-Hotels“, „Fuhrpark-und Car-Management“ und „Geschäftsreisedienstleister“ wurden pro Kategorie mehrere „Service Champions“ ermittelt. Durable wurde als Gesamtsieger in der Kategorie „Bürobedarf-Hersteller“ ausgezeichnet.

Besonders hervorgehoben wurde, dass die Serviceleistungen auf die Strukturen und Abläufe im Office ausgerichtet sind, Durable den Partnern einen Zusatznutzen verschafft und zum Erfolg im Office beiträgt. Diese Maxime lebt der Iserlohner Bürobedarfshersteller seit jeher. Allein in den vergangenen zehn Jahren hat Durable, als Hersteller mit dem „Style of Success“, für seine außergewöhnlich gestalteten Sortimente mit hoher Funktionalität über 40 nationale und internationale Designpreise erhalten.

Die Fachzeitschrift working@office kürte gemeinsam mit dem unabhängigen Analyse- und Beratungsinstitut ServiceValue erstmals in diesem Jahr die Champions im Büro.

www.durable.de

Verwandte Themen
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter
Die CeBIT will die führende Eventplattform und Festival der digitalen Technologie werden. (Bild: Deutsche Messe)
CeBIT zieht in den Juni um weiter
Seit Anfang März 2017 verantwortet Arvato Rewardsden Betrieb des bahn.bonus-Prämienshops sowie das gesamte Fulfillment für das Prämiensortiment.
Arvato Rewards launcht bahn.bonus-Prämienshop weiter
(v.l.n.r.) Prof. Dr. Ronald Bogaschewsky, Inhaber des Lehrstuhls für BWL und Industriebetriebslehre an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg; Henrik Ellefsen, Team Lead Indirects, P2P Process Owner; Karsten Pöhls, Implementation Team Lead P2P; Horst
Beiersdorf gewinnt BME-Preis für elektronische Beschaffung weiter
Inzwischen verwaltet jeder vierte Bundesbürger (28 Prozent) Dokumente digital. (Bild: Bitkom)
Auch privat nehmen Deutsche langsam Abschied vom Papier weiter