C.ebra

iab gewinnt Ausschreibung der Berliner Stadtreinigung

Die internet access GmbH (iab) hat eine Ausschreibung der Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR) gewonnen. Damit erhielt die Tochtergesellschaft von Francotyp-Postalia (FP) den Zuschlag für einen Auftrag, der den Druck und die Versandfertigstellung von jährlich mehr als 2,2 Millionen Dokumenten umfasst.

„Die Berliner Stadtreinigung wird künftig mit unserer Lösung ‚FP businessmail’ arbeiten. Einer der größten Entsorgungsbetriebe Deutschlands kann seinen Postausgang mit unseren softwaregestützten Druckauslagerungslösungen nun noch effizienter und professioneller betreiben“, sagt iab-Geschäftsführer Alexander Seyferth. Ausgedruckt und fertig konfektioniert werden die Rechnungen, Mahnungen, Infopost-Sendungen oder auch Kundenmailings im iab-Druckzentrum. Außerdem übernimmt die iab für die Berliner Stadtreinigung auch die Digitalisierung von Kundenmailings für deren elektronisches Archiv.

www.francotyp.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter