C.ebra

Sonderschau: „Orgatec Space"

Vom 21. bis 25. Oktober 2014 zeigt die Orgatec ganzheitliche Lösungen und Gesamtkonzepte rund um den Arbeits- und Lebensraum Büro.

Auf dem Gelände der Koelnmesse präsentieren sich die national und international führenden Hersteller aus den Bereichen Einrichtung, Boden, Akustik, Licht, Medien- und Konferenztechnik den Branchenteilnehmern aus aller Welt: vom Start-Up-Gründer, über Händler und Entscheider aus dem Mittelstand bis hin zu Einkäufern aus DAX-Unternehmen.

Dabei beschäftigt sich das Angebot der internationalen Leitmesse für Office & Object neben Lösungen für das klassische Büro, unter dem Motto „Orgatec Contract“ auch mit umfassenden Einrichtungslösungen für öffentliche Räume wie Hotellobbys, Restaurants oder Theatersäle. Mit „Space“ präsentiert die Orgatec 2014 außerdem ein neues Competence Center zum Thema „Konzeption moderner Arbeitswelten“ in Halle 11.2. Entworfen wird die Sonderschau von der Kölner Innenarchitektin Sylvia Leydecker (100% interior) sowie Dr. Christian Nocke (Akustikbüro Oldenburg) in Zusammenarbeit mit dem Hörzentrum Oldenburg.

Mehr dazu in der nächsten Ausgabe von C.ebra.

www.orgatec.de

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
Für CEWE nahmen Sven-Olaf Huth, Carsten Cöppicus, Dr. Rolf Hollander, Dr. Matthias Hausmann und Stephan Schmidt den B.A.U.M.-Umweltpreis entgegen. Bild: CEWE Stiftung & Co.KGaA
CEWE erhält B.A.U.M.-Umweltpreis weiter
Ausschnitt der Startseite des Assessment-Tools von Kaspersky Lab Bild: Kaspersky
Kaspersky Lab hilft bei EU-Datenschutz-Grundverordnung weiter
Screenshot der neuen Buchungsplattform "CWT easy2meet" Bild: CWT Meetings & Events
Mit "CWT easy2meet" Tagungsräume in Echtzeit buchen weiter
In der Ideenwerkstatt23 wurde über die Frage diskutiert, wie wir in Zukunft arbeiten werden.
Haworth diskutiert Zukunft der Arbeit weiter
Vertrauen schlägt Preis bei Geschäftsentscheidungen weiter