C.ebra

Pool4Tool als Top-Lösungsanbieter ausgezeichnet

Das US-amerikanische Supply & Demand Chain Executive-Magazin zählt Pool4Tool zu den weltweit führenden IT-Lösungsanbietern für die Supply Chain Optimierung. Die Lösungen und Services der 100 prämierten Unternehmen unterstützen die Funktionen der Supply Chain dabei, unter den schwierigen Bedingungen der Krise zu bestehen und sich für die kommenden Herausforderungen bestmöglich zu positionieren, so die Jury.

Das Unternehmen, das neben dem Stammsitz in Wien Niederlassungen in München, Frankfurt, Stuttgart, Detroit/USA und Singapur betreibt, überzeugte durch seinen ganzheitlichen Ansatz, die Verschlankung der Supply Chain-Prozesse sowie die Verbindung von methodischem Wissen und dem abteilungsübergreifenden Produktportfolio.

Das Magazin zeichnet seit 2002 die Top-100 Anbieter von IT-Lösungen und Services für die Supply Chain Optimierung aus. “Das Ziel der Jury ist es, ein breites Spektrum an Lösungen und Services aus einer Vielzahl an Branchen, für die Bedürfnisse unterschiedlicher Unternehmensgrößen sowie zur Unterstützung der verschiedenen Funktionen in der Supply Chain hervorzuheben“, erklärt Andrew Reese, Redakteur bei Supply & Demand Chain Executive. In diesem Jahr stand die Auszeichnung unter dem Motto: Supply Chain Saves the Enterprise. Mit klarem Fokus auf die Bedürfnisse des Einkaufs unterstütze Pool4Tool die Kunden dabei, schlanke Abläufe aufzubauen und Produktivität zu erhöhen. Da operative Prozesse automatisiert werden, kann der Einkauf die freiwerdenden Ressourcen auf strategisch wichtige Prozesse konzentrieren. Dazu entwickelt der Lösungsanbieter mit seinen Kunden ganzheitliche Konzepte, um die Neuausrichtung des Einkaufs umzusetzen.

Thomas Dieringer, Geschäftsführer bei Selected Services bei Pool4Tool, freut sich über die Auszeichnung: „Ein leistungsstarker Einkauf, der als wesentlicher Wertschöpfungspartner im Unternehmen etabliert ist, wird in Zukunft die notwendige Durchsetzungskraft erbringen. Unser Ziel ist es weiterhin, nicht nur die Einkaufsperformance als solche zu stärken, sondern auch die Prozesse an den Schnittstellen zu Entwicklung, Qualität und Logistik sowie zu den Lieferanten zu verbessern. Mit einer ausgereiften Technologie und methodischem Know-how bieten wir unseren Kunden dafür die nötigen Rahmenbedingungen.“

www.pool4tool.com

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter