C.ebra

Pool4Tool als Top-Lösungsanbieter ausgezeichnet

Das US-amerikanische Supply & Demand Chain Executive-Magazin zählt Pool4Tool zu den weltweit führenden IT-Lösungsanbietern für die Supply Chain Optimierung. Die Lösungen und Services der 100 prämierten Unternehmen unterstützen die Funktionen der Supply Chain dabei, unter den schwierigen Bedingungen der Krise zu bestehen und sich für die kommenden Herausforderungen bestmöglich zu positionieren, so die Jury.

Das Unternehmen, das neben dem Stammsitz in Wien Niederlassungen in München, Frankfurt, Stuttgart, Detroit/USA und Singapur betreibt, überzeugte durch seinen ganzheitlichen Ansatz, die Verschlankung der Supply Chain-Prozesse sowie die Verbindung von methodischem Wissen und dem abteilungsübergreifenden Produktportfolio.

Das Magazin zeichnet seit 2002 die Top-100 Anbieter von IT-Lösungen und Services für die Supply Chain Optimierung aus. “Das Ziel der Jury ist es, ein breites Spektrum an Lösungen und Services aus einer Vielzahl an Branchen, für die Bedürfnisse unterschiedlicher Unternehmensgrößen sowie zur Unterstützung der verschiedenen Funktionen in der Supply Chain hervorzuheben“, erklärt Andrew Reese, Redakteur bei Supply & Demand Chain Executive. In diesem Jahr stand die Auszeichnung unter dem Motto: Supply Chain Saves the Enterprise. Mit klarem Fokus auf die Bedürfnisse des Einkaufs unterstütze Pool4Tool die Kunden dabei, schlanke Abläufe aufzubauen und Produktivität zu erhöhen. Da operative Prozesse automatisiert werden, kann der Einkauf die freiwerdenden Ressourcen auf strategisch wichtige Prozesse konzentrieren. Dazu entwickelt der Lösungsanbieter mit seinen Kunden ganzheitliche Konzepte, um die Neuausrichtung des Einkaufs umzusetzen.

Thomas Dieringer, Geschäftsführer bei Selected Services bei Pool4Tool, freut sich über die Auszeichnung: „Ein leistungsstarker Einkauf, der als wesentlicher Wertschöpfungspartner im Unternehmen etabliert ist, wird in Zukunft die notwendige Durchsetzungskraft erbringen. Unser Ziel ist es weiterhin, nicht nur die Einkaufsperformance als solche zu stärken, sondern auch die Prozesse an den Schnittstellen zu Entwicklung, Qualität und Logistik sowie zu den Lieferanten zu verbessern. Mit einer ausgereiften Technologie und methodischem Know-how bieten wir unseren Kunden dafür die nötigen Rahmenbedingungen.“

www.pool4tool.com

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter