C.ebra

Heiler Software im Höhenflug

Die Heiler Software AG, einer der führenden Anbieter elektronischer Produktinformationslösungen und Katalogmanagementsysteme, steigerte den Konzernumsatz im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2008/09 (01.01.2009 - 31.03.2009) von 2,96 Millionen Euro auf 2,98 Millionen Euro und erzielte damit das umsatzstärkste zweite Geschäftsquartal.

Das bedeutet mit 6,23 Millionen. Euro (Vorjahr: 5,87 Millionen. Euro) außerdem das umsatzstärkste erste Geschäftshalbjahr ihrer Unternehmensgeschichte.

Das Produktgeschäft war insbesondere durch den Anstieg der Wartungserlöse (+25 Prozent) und der Hosting-/Application Service Providing (ASP)-Erlöse (+10 Prozent) gekennzeichnet. Ein Minus von 25 Prozentpunkten verzeichnete Heiler bei den Softwarelizenzerlösen. Das Consultinggeschäft hingegen verbesserte sich um gut einen Prozentpunkt. Die Gesellschaft erwartet für das laufende Geschäftsjahr weiterhin ein über dem Softwaremarkt liegendes einstelliges Wachstum und ein positives Jahresergebnis.

www.heiler.de

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter