C.ebra

VOI veröffentlicht aktualisierte DMS-Marktübersicht

Der Markt für Dokumenten-Management-Systeme zeigt sich weiter facettenreich, dies belegt die zur DMS Expo verfügbare aktualisierte Auflage der DMS-Marktübersicht des VOI - Verband Organisations- und Informationssysteme.

Von einfach bedienbaren Lösungen für die elektronische Archivierung sämtlicher Dokumente bis hin zu komplexen Systemen inklusive Collaboration-Funktionen oder E-Mail-Management – das Produktangebot deckt sämtliche Anforderungen beziehungsweise Unternehmensgrößen ab. Hier sorgt das neue, knapp 1000 Seiten umfassende Nachschlagewerk des VOI für Transparenz. Es erleichtert nach Angaben des Verbandes den Einstieg in ein DMS-Projekt, weil es Recherchen nach Produkten und deren Vergleich vereinfacht und damit den Aufwand reduziert. Wie auch in der ersten Marktübersicht sind umfangreiche Erläuterungen der Funktionalität und Nutzenaspekte enthalten. Besucher der diesjährigen DMS Expo, die vom 26. bis 28. Oktober in Stuttgart stattfindet, können am VOI-Messestand einen Blick in die Neuauflage werfen. Nach der Messe kann es im Shop des VOI bestellt werden.

Über 51 Produkte sind in der zweiten Auflage der VOI-Marktübersicht vertreten. Der Schwerpunkt liegt im Bereich Dokumenten-Management und seinen typischen Erweiterungen, die unter dem Oberbegriff Enterprise-Content-Management zusammengefasst werden. „Wir haben bei der Erstellung darauf Wert gelegt, dass möglichst alle relevanten Hersteller und deren Produkte einbezogen und gleichberechtigt dargestellt werden“, erläutert Bernhard Zöller, stellvertretender VOI-Vorstandsvorsitzender und Initiator der VOI-Marktübersichten. „Dem Nutzer soll so mit möglichst breiter Transparenz ein neutraler und umfassender Überblick über alle Anbieter und deren Produkte im deutschsprachigen Raum gegeben werden.“

www.voi.de

Verwandte Themen
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter
Legendäre Auftritte, unvergesslicher Sound, kreischende Fans: Die besten Konzertplakate aus Rockund Popgeschichte im großen Posterformat (49 x 68 cm) ist ein echter Blickfang.
"Gig Poster Edition": Jetzt mitmachen und gewinnen! weiter
Der Handelstag auf der Paperworld bietet ein hochkarätig besetztes Vortragsprogramm, u.a. mit (v.l) Holger Jahnke (Sedus Stoll), Torsten Buchholz (Soennecken), Jonathan Brune (Durable/Luctra) und Lars Schade (Mercateo).
QO-Punkte sammeln beim Handelstag "Büro der Zukunft" auf der Paperworld weiter