C.ebra

Bitkom erstmals mit „E-Government Dialog“ auf Moderner Staat

Der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V., wird sich erstmals mit einer eigenen Veranstaltung auf der Fachmesse Moderner Staat vom 27. bis 28. Oktober in Berlin präsentieren.

Der Branchenverband wird seine Reihe „E-Government Dialog“ im Rahmen der Messe fortführen. Dabei werden Vertreter von Unternehmen ein Konzept zu einem aktuellen Thema der Verwaltungsmodernisierung vorstellen, das Vertreter von Verwaltungen kommentieren werden. Open Government / Open Data, Cloud Computing und das neue E-Government-Gesetz gehören zu den Themen, die Länder-CIOs und Unternehmensvertreter im Forum diskutieren werden. Moderiert wird der E-Government Dialog von Thomas Langkabel und Dr. Pablo Mentzinis.

Auch im Best Practice Forum wird sich Bitkom in diesem Jahr auf der Messe präsentieren: „Innovative Web 2.0 Anwendungen im Public Sector - Best Practices aus Deutschland“ heißt der Beitrag von Pablo Mentzinis am zweiten Messetag.

www.moderner-staat.de

Verwandte Themen
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich beim Wettbwerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen gesucht weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius 2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Fälschung des Interstuhl-Klassikers "Silver" erhält Negativpreis weiter
Geschäftsführer André Hund bei der Preisverleihung zum German Design Award 2017.
Hund Möbelwerke mit German Design Award 2017 ausgezeichnet weiter