C.ebra

Hochland AG setzt auf Onventis

Der Käsehersteller optimiert mit TradeCore SRM von Onvensits seine Beschaffungsprozesse.

Seit Juni 2009 ist bei der Hochland AG nebst ausgewählten Tochtergesellschaften die Beschaffungslösung TradeCore SRM von Onventis im Einsatz. Über die Einkaufssoftware werden von gegenwärtig 140 autorisierten Usern zunächst nicht-produktionsrelevante Güter bestellt. In einem zweiten Schritt wird die Softwarelösung noch 2009 von Hochland auch für die Beschaffung technischer Komponenten eingesetzt.

Hochland hat sich für eine Beschaffungslösung entschieden um Bestellgewohnheiten transparenter zu machen, Bestellprozesse zu beschleunigen, das Maverick-Buying zu unterbinden und nicht zuletzt um mögliche Kosteneinsparungen zu nutzen. Bei über 20 000 Bestellpositionen im Jahr werden auch die Mitarbeiter im Einkauf und der Buchhaltung entlastet.

Die gewonnene Zeit kann im Einkauf für strategische Aufgaben wie beispielsweise die Lieferantenqualifizierung und für Clearingprozesse genutzt werden. „Unser Ziel war es, die operativen Aufgaben aus dem Einkauf raus zu bekommen. So senken wir Arbeitsaufkommen und die Kosten im operativen Einkauf und schaffen gleichzeitig Raum für strategische Aufgaben“, so Manfred Pipo, Bereichsleiter Einkauf bei der Hochland Deutschland GmbH. Auch die Materialkosten konnten reduziert werden, da der Käsehersteller im Zuge der Umstellung auf das neue System seinen Einkauf bei wenigen Lieferanten gebündelt hat und mit diesen Hauptlieferanten niedrigere Einkaufspreise aushandeln konnte.

www.onventis.de

Verwandte Themen
Für "Top Performer" ist der Einkauf ein zentraler Bestandteil der Wertschöpfungskette und ein wichtiges Instrument, um starke Wettbewerbsvorteile zu erzielen. Grafik: A.T. Kearny
Erfolgreiche Strategien im Beschaffungsmanagement weiter
bueroboss.de-Webshop-Startseite mit Widgets und Kundenkonto (Bild: bueroboss.de)
Bestellplattform bueroboss.de mit neuen Kunden-Vorteilen weiter
Ein starkes Produktsortiment zeichnet sich vor allem durch die Anzahl qualitativ hochwertiger Produkte aus. Conrad Business Supplies bietet Geschäftskunden ab sofort über 1 Million Artikel auf dem Marketplace conrad.biz. (Bild: ©Shutterstock.com/ociacia)
Eine Million Produkte auf Conrad Marketplace weiter
Ausschnitt aus einer Karte der Kloepfel Group: Innerhalb Deutschlands gibt es deutliche Gehaltsunterschiede bei Einkäufern. (Quelle: Kloepfel Group)
Klare Trends beim Einkäufer-Gehaltsreport 2017 weiter
Knapp 200 Teilnehmer besuchten den „Köbele-Innovationstag“, der in diesem Jahr in den Konferenzräumen des ThyssenKrupp-Testturms in Rottweil orgainiert wurde. (Foto: BurkART)
"Innovationstag" für Köbele-Kunden weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter