C.ebra

e_procure & supply mit kompakten Kongressprogramm

Der begleitende Kongress zur e_procure & supply findet komprimiert am ersten Veranstaltungstag, 25. Mai 2011, statt. Unter dem Motto „Den Einkauf aktiv gestalten“ sprechen hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Innovationen, Trends und Erfolgsfaktoren in Einkauf und Beschaffung.

Ob integrierte E-Sourcing-Lösungen in der Automobilindustrie oder wirtschaftliche Zusammenarbeit am Beispiel Indien – die Themenschwerpunkte zeigen neue Wege der globalen und lokalen Beschaffung auf.

Neben den Vorträgen im Kongress erwartet die Fachbesucher aus dem Supplier Relationship Management an zwei Messetagen (25. bis 26. Mai 2011) ein spannendes Rahmenprogramm auf der e_procure & supply.

Thomas Matussek, Deutscher Botschafter in Indien, ist mit Sicherheit einer der bekanntesten Sprecher auf dem Kongress der e_procure & supply.

Der ehemalige UNO-Repräsentant spricht am Vormittag des Kongresstages über politische Rahmenbedingungen globaler wirtschaftlicher Zusammenarbeit am Beispiel Indien. Vorträge weiterer Experten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft wie Gregor Kovacic der BMW Group oder Dr. Florian Seidl, Geschäftsführer Keller & Kalmbach, folgen. In der Vortragsreihe am Nachmittag (14:00 bis 16:50 Uhr) stehen „Strategien und Best Practice im Einkauf und Lieferantenentwicklung“ im Vordergrund: Angerissen werden Themen wie kennzahlgestützte Lieferantenauswahl, integrierte Bedarfs- deckung, Beschaffungsstrategien in mittelständischen Unternehmen sowie Methoden zur Konditionenoptimierung bei Großlieferanten.

Bis 11:00 Uhr ist der Kongress für Aussteller und Besucher kostenfrei.

www.e-procure.de/kongress

Verwandte Themen
Behörden können mit dem Bedarfserhebungstool (BET) ihre Bedarfe vor der Auschreibung direkt an die ZIB melden.
Der Bund zentralisiert die IT-Beschaffung weiter
Dieter Brübach von der B.A.U.M.-Geschäftsführung beim Start des Wettbewerbs "Büro und Umwelt" auf der Paperworld (Bild: Messe Frankfurt / Jens Liebchen)
"Blauer Engel" im Mittelpunkt des Sustainable Office Days 2018 weiter
Neue Lösungen für den Arbeitsplatz 4.0 von Kaut-Bullinger weiter
memo Möbelkatalog 2018: viele Anregungen für ein "grünes Büro" Bild: Titelbild des memo-Möbelkatalogs 2018
memo stellt neuen Katalog für Büromöbel vor weiter
Auch in Zukunft setzt Kaiser+Kraft weiterhin verstärkt auf nachhaltiges Wirtschaften.
Kaiser+Kraft zu 100 Prozent klimaneutral weiter
Zu den vom Rückruf betroffenen Produkten zählen auch die Notebooks der HP 11-Serie. (Bild: HP)
HP ruft Notebook-Akkus zurück weiter