C.ebra

e_procure & supply mit kompakten Kongressprogramm

Der begleitende Kongress zur e_procure & supply findet komprimiert am ersten Veranstaltungstag, 25. Mai 2011, statt. Unter dem Motto „Den Einkauf aktiv gestalten“ sprechen hochkarätige Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft über Innovationen, Trends und Erfolgsfaktoren in Einkauf und Beschaffung.

Ob integrierte E-Sourcing-Lösungen in der Automobilindustrie oder wirtschaftliche Zusammenarbeit am Beispiel Indien – die Themenschwerpunkte zeigen neue Wege der globalen und lokalen Beschaffung auf.

Neben den Vorträgen im Kongress erwartet die Fachbesucher aus dem Supplier Relationship Management an zwei Messetagen (25. bis 26. Mai 2011) ein spannendes Rahmenprogramm auf der e_procure & supply.

Thomas Matussek, Deutscher Botschafter in Indien, ist mit Sicherheit einer der bekanntesten Sprecher auf dem Kongress der e_procure & supply.

Der ehemalige UNO-Repräsentant spricht am Vormittag des Kongresstages über politische Rahmenbedingungen globaler wirtschaftlicher Zusammenarbeit am Beispiel Indien. Vorträge weiterer Experten aus Industrie, Wirtschaft und Wissenschaft wie Gregor Kovacic der BMW Group oder Dr. Florian Seidl, Geschäftsführer Keller & Kalmbach, folgen. In der Vortragsreihe am Nachmittag (14:00 bis 16:50 Uhr) stehen „Strategien und Best Practice im Einkauf und Lieferantenentwicklung“ im Vordergrund: Angerissen werden Themen wie kennzahlgestützte Lieferantenauswahl, integrierte Bedarfs- deckung, Beschaffungsstrategien in mittelständischen Unternehmen sowie Methoden zur Konditionenoptimierung bei Großlieferanten.

Bis 11:00 Uhr ist der Kongress für Aussteller und Besucher kostenfrei.

www.e-procure.de/kongress

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter