C.ebra

Lyreco Deutschland punktet im Konzern

Nachdem die Deutschland-Tochter bereits im Februar 2009 als „Best Subsidiary of the Year 2008“ ausgezeichnet wurde, konnte jetzt mit dem „Best Field Sales Team of the Year 2009“ ein weiterer Preis gewonnen werden.

Im weltweiten VLP (Very Lyreco People) Wettbewerb realisierte das 250 Kopf starke deutsche Vertriebsteam im Kleinkundensegment trotz schwieriger wirtschaftlicher Rahmenbedingungen die höchste Wachstumsrate innerhalb der Lyreco-Gruppe. Trotz des Umfeldes konnte der Global Player laut Firmeninfo „seine Marktanteile erneut steigern und die gesunde finanzielle Basis weiter stärken“. Darüber hinaus wurde in 2009 die neue Hauptverwaltung in Barsinghausen bei Hannover bezogen und damit die Zentralisierung nahezu abgeschlossen. Lyreco verspricht sich von der Zentralisierung neben deutlichen Kosteneinsparungen vor allem auch eine Steigerung der Effizienz und Flexibilität. Die Bündelung sämtlicher Vertriebs-, Logistik- und Verwaltungskompetenzen im neuen Headquarter mit kurzen Kommunikationswegen soll die Unternehmensentwicklung weiter beschleunigen.

www.lyreco.de

Verwandte Themen
Fokus auf Technologie und B2B-Geschäft zahlt sich aus: "Book a tiger" setzt Kapital zum weiteren Ausbau der Facility-Management-Plattform ein.
"Book a tiger" baut B2B-Geschäft in Richtung Büro-Services aus weiter
Der „Einkäufer-Gehaltsreport Österreich 2017“ wird von der Kloepfel Group und wlw kostenlos zum Download zur Verfügung gestellt.
Studie zu Gehältern im Einkauf weiter
Die Funktionen „Heizen“ und „Lüften“ lassen sich beim „Klimastuhl“ von Klöber komfortabel in zwei Intensitätsstufen einstellen. Die Schalter befinden sich an der Seite des Stuhls. (Bild: Köber)
Niederländische Regierung testet Klimastuhl von Klöber weiter
Epson erhält EcoVadis Gold-Auszeichnung für Nachhaltigkeit
Epson erhält Nachhaltigkeitsauszeichnung weiter
Tolle Stimmung: Volle Hütte bei den "German-Chair-Hockey-Masters" in Bremen (c) Miklas Wrieden
Volles Haus bei den "German-Chair-Hockey-Masters" weiter
OpusCapita-Softwarelösung für effiziente Beschaffung weiter