C.ebra

Bewerbungsstart für die „Poststelle des Jahres 2010“

Auch in diesem Jahr findet wieder der Wettbewerb um die Auszeichnung „Poststelle des Jahres“ statt. Der Spezialist für Postbearbeitung Pitney Bowes sucht zusammen mit dem "Postmaster-Magazin" und der Firma Kodak Poststellen, die einen wichtigen Beitrag zur Optimierung der Wertschöpfungskette in Unternehmen leisten

„Nach dem packenden Wettbewerb im letzten Jahr sind wir gespannt, welche Poststellen dieses Mal die Chance ergreifen, sich mit Kollegen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu messen“, so Stefan Huth, Director Marketing & Supplies Central Europe bei Pitney Bowes. „Mit Kodak konnten wir einen neuen Partner für dieses Projekt gewinnen, dessen Know-how im Bereich Eingangspost-Digitalisierung helfen wird, die Konzepte der Bewerber noch genauer zu bewerten.“

Auf der CeBit 2010 wird dann bekannt gegeben, wer die Nachfolge des letztjährigen Siegers Beiersdorf AG antreten wird. Bis dahin wartet viel Arbeit auf die auch diesmal wieder hochkarätig besetzte Jury: Neben Wolfgang Meyer, Posteinrichtungsberater von Pitney Bowes, und Hans-Dieter Westhoff, Chefredakteur des Postmaster-Magazins, sind dies Bettina Eberhard, Capturing- und Marketing-Fachfrau von Kodak, sowie Volker Sundermann, Postberater vom Deutschen Verband Post und Telekommunikation (DVPT).

Die Gewinner erwarten hochwertige Sachpreise für ihre Poststelle: Der erste Preis ist ein Packtisch im Wert von 2500 Euro, der Zweitplatzierte bekommt einen automatischen Brieföffner DL100 von Pitney Bowes und für den Bronzerang gibt es einen Dokumentenscanner Scanmate i1120 von Kodak. Zusätzlich prämiert die Jury die innovativste Poststelle.

Anmeldungen sind unter www.poststelle-des-jahres.de möglich, Einsendeschluss für die Unterlagen ist der 15.11.09.

Verwandte Themen
"Nur wenn die Männer mit auf den Weg genommen werden, werden die Unternehmen das Ziel einer ausgewogeneren Geschlechterdiversität in Führungsrollen erreichen." Bild: Thinkstock/Ingram Publishing
Frauen machen Einkauf effektiver weiter
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Auch in diesem Jahr sind von der Update-Panne vor allem Drucker der HP "OfficeJet"-Serie betroffen.
HP-Update macht Alternativ-Patronen erneut unbrauchbar weiter
Neuausrichtung für "Supply Chainer" gefordert weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter