C.ebra

Nuance übernimmt eCopy

Der Anbieter von Sprach- und Bildbearbeitungslösungen Nuance Communications übernimmt den Spezialisten für Netzwerk-Scanlösungs eCopy. Die Akquisition von eCopy verbindet die MFP-Desktop-Lösungen von Nuance mit den Server-Angeboten von eCopy. So erhalten Kunden Netzwerk-Scanlösungen, die das breite MFP-Spektrum mit vielen Unternehmensanwendungen und Content-Management-Systemen verbinden.

eCopy ist einer der führenden Anbieter bei der Integration von Papierdokumenten in Softwareanwendungen. Die Netzwerk-Scanlösungen von eCopy werden von namhaften MFP-Lieferanten, wie Canon, HP, Konica Minolta, Océ, Ricoh, Toshiba und Xerox angeboten.

Unternehmen erhalten somit eine intuitive Touchscreen-Anwendung, die geräteübergreifend eine einheitliche Bedienung ermöglicht. Die Lösungen von eCopy unterstützen die Dokumentenerkennung innerhalb von über einhundert Unternehmensanwendungen, wie Microsoft SharePoint, EMC Documentum, Oracle und SAP.

"Nuance und eCopy teilen ihre Vision einer einfachen und produktiven Verbindung von MFP-Geräten mit einem breiten Spektrum von Applikationen", erklärt Robert Weideman, General Manager und Senior Vice President der Nuance Document Imaging Division. "eCopy hat sich durch Qualität und Innovation einen ausgezeichneten Ruf erworben. Das Mitarbeiterteam genießt aufgrund der Lieferung von hochwertigen Kunden- und Partnerservices großen Respekt.", so Weidemann weiter.

Zunehmend mehr Anwender kombinieren zur Produktivitätssteigerung und Kostensenkung ihre Scan-Software mit intelligenten MFP-Geräten. Das Ergebnis sind effiziente Workflows der Dokumentenverarbeitung. Unternehmen können einfach Rechnungen in Buchhaltungssysteme, Verträge in Rechtsverwaltungssysteme, Patientenakten in EMR-Systeme (Electronic Medical Records) und Bürodokumente in Content-Management-Systeme verschieben. Damit diese Arbeitsabläufe auch erfolgreich sind, müssen MFP-Scan-Lösungen bedienerfreundlich sein, stabile Funktionen der Dokumentenverarbeitung bieten und eine Vielzahl von Content-Management-Systemen und Unternehmensanwendungen unterstützen.

"Die MFP-Industrie wird von unserem beiderseitigen Fokus, integrierte Lösungen für reale Unternehmensprobleme unserer Kunden zu liefern, profitieren", so Edward Schmid, President und CEO von eCopy. "Aus dem Zusammengehen von eCopy und Nuance entsteht ein Unternehmen, das für unsere MFP-Partner und -Kunden einen wichtigen Fortschritt bedeutet", ergänzt Schmid.

www.nuance.de, www.ecopy.com

Verwandte Themen
Titelbild der Studie "Ihr Weg zur digitalen Organisation", welche im Auftrag von TA Triumph-Adler von dem Analystenhaus IDC unter deutschen IT- und Fachbereichsverantwortlichen durchgeführt wurde.
Triumph-Adler-Studie zeigt Hürden und Wegbereiter der Digitalisierung weiter
Ländlich und cool: der Kalender "Wildschön Edition 2018" von Heye
"Wildschön": Passt dieser Kalender nicht an Ihre Wand? weiter
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter