C.ebra

Einkaufsmanager-Index auf Acht-Monats-Hoch

Die deutsche Wirtschaft hat sich stabilisiert: Zwar notierte der Markit/BME-Einkaufsmanager-Index (EMI), Ausgabe 7/2009, zum elften Mal ununterbrochen unterhalb der Wachstumsschwelle von 50, stieg aber zum fünften Mal in Folge an. Im Berichtsmonat Juni kletterte der Index um 1.3 Punkte von 39.6 auf 40.9 und lag damit so hoch wie zuletzt vor acht Monaten im Oktober 2008.

Das Auftragsminus fiel so niedrig aus wie zuletzt im September 2008. Die Nachfrage chinesischer Unternehmen nach deutschen Industrieprodukten zog an. Aus Großbritannien und der Eurozone blieb die Zahl der Bestellungen hingegen weiter schwach. Insgesamt drosselten die Industrieunternehmen auch im Juni ihre Produktion. Primär Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern waren von der Auftragsflaute betroffen.

Nach dem Deflations-Höhepunkt im Berichtsmonat März schwächte sich der Rückgang der Einkaufspreise zum dritten Mal ab. Der Juni 2009 war zudem gekennzeichnet durch eine schwache Rohstoffnachfrage, Lagerabbauprogramme zur Optimierung der Liquidität sowie durch reduzierte Verkaufspreise nahezu auf Rekordniveau.

Aufgrund niedriger Produktionsanforderungen bauten die Unternehmen erneut Stellen ab, die Hochphase der Entlassungswelle scheint aber durchschritten. Der Teilindex „Beschäftigung“ stieg zum zweiten Mal in Folge an. Die Unternehmen verhinderten durch Kurzarbeit, Reduzierung von Zeitarbeitskräften und die verstärkte Nutzung von Gleitzeitguthaben zusätzliche Entlassungen.

www.bme.de

Verwandte Themen
Viele der häufig außerhalb vorgegebener Abläufe beschafften und deshalb mit hohen Prozesskosten belasteten Artikel wie Büromaterial, PCs und Drucker lassen sich dank des breitgefächerten Sortiments von Amazon nun via B2B-Shop einkaufen (Bild: Thinkstock/i
Newtron bindet Kunden direkt an Amazon Business an weiter
Ein Praxistipp: Betriebe sollten auf ihren bestehenden Strukturen und Prozessen aufbauen und die Anforderungen an ein nachhaltiges Lieferkettenmanagement schrittweise integrieren. (Bild: Thinkstock/iStock/mrfiza)
Schritt für Schritt zum nachhaltigen Lieferkettenmanagement weiter
Die "Lavigo" wurde laut Hersteller Waldmann als weltweit erste Büroleuchte mit dem "Cradle to Cradle"-Zertifikat ausgezeichnet.
Erstes "Cradle to Cradle"-Zertifikat für Büroleuchte vergeben weiter
Der Papierhersteller UPM erweitert sein Angebot für Online-Serviceleistungen. (Bild Monitor: Thinkstockphotos 166011575)
Hersteller UPM startet neuen eOrder-Service weiter
Jüngere Arbeitnehmer schalten im Urlaub eher ab weiter
Die VBG hat ein interaktives Modul zur besseren Farbgestaltung in Büroräumen entwickelt. (Foto: VBG).
VBG - Mit Farbe die Motivation im Büro steigern weiter