C.ebra

Soldan stellt eigenes Umweltlabel vor

Um seinen Kunden die Auswahl umweltfreundlicher Produkte zu erleichtern, hat die auf die Zielgruppe Rechtsanwälte und Notare spezialisierte Essener Fachhändler Soldan jetzt ein eigenes Umweltlabel eingeführt.

Mit dem Label sollen umweltverträglich hergestellte Produkte kennzeichnet werden. Darüber hinaus will das Unternehmen sein Umweltengagement mit der Aktion „Gemeinsam für den Klimaschutz“ dokumentieren. Ab einer Bestellung mit 75 Euro Online-Netto-Warenwert kompensiert Soldan zusammen mit der Non-Profit-Organisation Atmosfair 50 Kilogramm Klimagas im Namen des Kunden. Darüber hinaus spendet Soldan weitere 50 Tonnen. Gemeinsam mit seinen Kunden möchte Soldan so die Kompensation von mindestens 250 Tonnen CO2 schaffen. Die Aktion läuft noch bis zum 29. August.

www.soldan.de

Verwandte Themen
BME und BMWi prämieren öffentliche Auftraggeber weiter
Kaiser+Kraft-Firmenzentrale in Stuttgart.
Kaiser+Kraft im Finale beim Deutschen CSR-Preis weiter
Book A Tiger erhält Geldspritze in Millionenhöhe weiter
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen können sich beim Wettbwerb um den Deutschen Nachhaltigkeitspreis bewerben. (Foto:Frank_Fendler)
Deutschlands nachhaltigste Unternehmen gesucht weiter
Originalität lässt sich nicht kopieren. Die Kopie (rechts) des „Silver“ von Interstuhl (links) bedachte die Jury des „Plagiarius 2017“ mit dem 2. Preis. Bild: Aktion Plagiarius e.V
Fälschung des Interstuhl-Klassikers "Silver" erhält Negativpreis weiter
Geschäftsführer André Hund bei der Preisverleihung zum German Design Award 2017.
Hund Möbelwerke mit German Design Award 2017 ausgezeichnet weiter