C.ebra

Air Berlin weitet Bonusprogramm aus

Zum Start des Sommerflugplans am 1. Mai hat Air Berlin sein Corporate Programm "Business Points" auf weitere Strecken ausgeweitet.

Die Teilnehmer des Programms für kleine und mittelständische Unternehmen können nun "Business Points" auf weiteren Strecken sammeln, unter anderem von Berlin-Tegel nach Linz, New York JFK, Olbia und Verona, von Düsseldorf nach Bari, Cagliari, Florenz und Rijeka, von Hamburg nach Salzburg und von Köln/Bonn nach Brindisi. Am Bonus-Programm können kleine und mittelständische Unternehmen ab drei Mitarbeitern teilnehmen. Die Firma bekommt für jeden Geschäftsflug der Angestellten Punkte gutgeschrieben, die sie in Prämienflüge umwandeln kann. Die Teilnahme ist kostenfrei. Die Firmen können auf allen relevanten Geschäftsreisestrecken von Airberlin und NIKI innerhalb Deutschlands, Europas sowie auf den Mittel- und Fernstrecken Punkte sammeln.

businesspoints.airberlin.com

Verwandte Themen
Klarer Fokus auf die Unternehmensmarke: Glamox GmbH
Glamox Luxo Lighting heißt nur noch Glamox weiter
Dank einer eigenen Applikation kann das Managemensystem "EcoWebDesk" auch vom mobilen Endgerät genutzt werden.
"EcoWebDesk" beim Anwender kennenlernen weiter
Lexmark baut weltweit hunderte Stellen ab weiter
Landesverwaltung NRW setzt auf Ceyonic Lösung "nscale" weiter
Parallel zur Paperworld in Frankfurt finden auch im kommenden Januar die Creativeworld, Christmasworld und Floradecora statt. (Bild: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)
Aussteller eröffnen "neue Blicke" auf umfangreiches PBS-Angebot weiter
Supply-Chain-Community im Austausch weiter