C.ebra

Tipps für Geschäftsreiseplanung in Krisenzeiten

Besonders im Mittelstand stehen Travel Manager immer wieder vor neuen Aufgaben und Herausforderungen – die Zusammenarbeit mit Dienstleistern kann effizienter und wirtschaftlicher gestaltet, Veranstaltungen und Reisen reibungsloser geplant werden.

Gerade in Krisenzeiten können Gleichgesinnte voneinander lernen, die vielfältigen Sparmaßnahmen aufzuspüren, die im Bereich Geschäftsreisen möglich sind. Die richtige Plattform dazu: Der Praxistag Geschäftsreisen – Fachforen für den Mittelstand, den der VDR in Kooperation mit dem fvw-Magazin BizTravel zwei Mal im Jahr organisiert.

Am 19. November 2009 treffen sich wieder im Novotel München Messe Travel Manager und Einkäufer von Reiseleistungen aus dem Mittelstand, um Tipps für die Praxis auszutauschen. Wo steht der Travel Manager im mittelständischen Unternehmen und welche Herausforderungen begegnen ihm? Wie geht man kritisch mit Kennzahlen um? Welche Eigenheiten muss ich beim Hoteleinkauf sowie bei der Wahl des Reisebüropartners beachten? Wie nutze ich effektiv eine Reisekostensoftware? Und welche Haftungsrisiken geht das Unternehmen im Rahmen von Geschäftsreisen ein? Die Fragen rund um Geschäftsreise- und Veranstaltungsplanung werden in drei Blöcken behandelt: „Travel Manager im Mittelstand – Aufgaben und Herausforderungen“, „Zusammenarbeit mit Dienstleistern – Einsparpotenziale erkennen & nutzen“ und „Travel Manager Spezial“. Am Ende jedes Forums haben die Teilnehmer die Möglichkeit, an Thementischen weitere Fragen an die Referenten zu stellen und Details zu diskutieren.

www.vdr-service.de/praxistaggeschaeftsreisen

Verwandte Themen
Das im sächsischen Großdubrau ansässige Unternehmen M & S Vertrieb Service betreibt unter anderem den Online-Shop tintenpool.de.
Erneuter Patentstreit zwischen Canon und Alternativ-Anbieter weiter
Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin gibt Hinweise zum richtigen Umgang mit Tonerstäuben. Bild: baua: Praxis kompakt "Drucker und Kopierer"
Wie geht man sicher mit Tonerstäuben um? weiter
HÅG – auch nach der Umbenennung der Scandinavian Business Seating in Flokk eine der stärksten Marken der Gruppe.
Scandinavian Business Seating heißt jetzt Flokk weiter
Mit der Übernahme von pro|office kauft die Groupe Hamelin den nach eigenen Angaben größten Private-Label-Produzenten von Büroartikeln aus Kunststoff in Europa.
Hamelin übernimmt pro|office group weiter
Im neuen, regelmäßig aktualisierten Blogbereich bündelt Novus sein Wissen rund um das Thema Büro.
Novus Bürotechnik relauncht Website weiter
Auf Wachstumskurs: die deutsche Niederlassung der RAJA-Gruppe in Ettlingen
RAJA Gruppe überschreitet 500 Millionen Euro Marke weiter