C.ebra

Lyreco mit „Top Job“-Gütesiegel ausgezeichnet

Der international agierende Büroartikelhändler wurde Ende Januar in Duisburg mit dem Gütesiegel „Top Job“ ausgezeichnet und steht damit in der Liste der besten Arbeitgeber Deutschlands.

Die Jury begründet die Auszeichnung Lyrecos damit, dass im Zentrum der Unternehmensgruppe der Mensch als die wichtigste Größe steht. So existieren Ethikrichtlinien und Standards für Nachhaltigkeit, die regelmäßig mittels ISO-Zertifizierung überprüft werden. Zudem unterstützt Lyreco den „Global Compact“, eine Initiative der Vereinten Nationen zum gesellschaftlichen Engagement von Firmen. Diese Philosophie der Nachhaltigkeit zeichne auch das Bild der Personalarbeit.

Im Mai 2010 befragte die Universität St. Gallen im Auftrag von Compamedia, Organisator von Benchmarkingprojekten, die 750 Lyreco-Mitarbeiter und untersuchte das Personalmanagement des Unternehmens. Insgesamt untersuchte das Universitätsteam die Arbeit von 169 Personalabteilungen mittelständischer deutscher Firmen aller Branchen. Sie analysierten alle wichtigen Personalinstrumente und führten eine Mitarbeiterbefragung durch, an der sich mindestens 80 Prozent der Belegschaft beteiligen mussten. Die 72 besten Firmen tragen nun das Gütesiegel „Top Job“ für ein Jahr.

www.lyreco.de, www.topjob.de

Verwandte Themen
Kostentreiber: Mangel an qualifizierten LKW-Fahrern kombiniert mit einer hohen Personalfluktuation – Bild: Thinkstock/iStock/welcomia
Steigende Preise im Transportmarkt weiter
Vorteil eines digitalisierten Beschaffungsvorgangs gegenüber eines herkömmlichen: Halbierte Prozesskosten im Unternehmen und eine Stunde Ersparnis pro Bestellvorgang
Mercateo launcht kostenlosen Prozesskostenrechner weiter
Die Bechtle Konzernzentrale in Neckarsulm. Bild: Bechtle AG
Landesverwaltung und Bechtle verlängern Rahmenvertrag weiter
Konica Minolta möchte eigenen Angaben zufolge bis 2050 80 Prozent seiner CO₂-Emissionen im Vergleich zum Referenzjahr 2005 reduzieren. Bild: Science Based Targets Initiative (SBTi)
Konica Minolta ist beim Klimaschutz weltweit führend weiter
"Café Orgánico" von Gepa ist Deutschlands nachhaltigstes Produkt 2017(Bild: Gepa.de , Infomaterial, Musterkalkulation Café Organico)
Verbraucher wählen fairen Kaffee zu Deutschlands "nachhaltigstem Produkt" weiter
DIW-Studie zum Green Public Procurement: Trotz zuletzt steigender Tendenz wurden 2015 nur 2,4 Prozent aller Beschaffungsverträge nach umweltfreundlichen Kriterien vergeben. (Bild: Thinkstock/iStock/weerapatkiatdumrong)
Umweltfreundliche Beschaffung kommt in Deutschland zu kurz weiter