C.ebra

Neopost stärkt Marktstellung

Die Neopost GmbH & Co. KG, Lösungsanbieter für die Automatisierung und Effizienzsteigerung in der Postbearbeitung, gibt den Kauf von Piepmeyer & Harmeyer GmbH bekannt. Der frühere Handelspartner von Wettbewerber Francotyp-Postalia ist nun eine 100-prozentige Tochter der Neopost Gruppe.

Für die Kunden von Piepmeyer und Harmeyer aus Greven, Westfalen, soll sich nichts an dem Gewohnten ändern: Der Name des Unternehmens bleibt bestehen und die Kundenbetreuung und die Versorgung sollen ebenfalls in der gewohnten Qualität geboten werden.

Piepmeyer und Harmeyer ist der vierte Fachhändler für Postbearbeitung in Folge, den Neopost in Deutschland übernimmt: Im August 2007 gaben die Geschäftsleitung den Zukauf der Franck & Nennecke GmbH & Co. KG bekannt, im Juni 2008 stieg die MW ein und die AW Postcom unterzeichnete im Januar 2009 ihren Vertrag mit Neopost. Mit dem Kauf eines vierten FP-Vertriebspartners unterstreicht Neopost die Ernsthaftigkeit ihrer Wachstumsziele im deutschen und österreichischen Markt für Postbearbeitungssysteme.

www.neopost.de

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Was die Modernisierung der Arbeitsplätze angeht, sind die Vorreiter Frankreich und Belgien. Die deutschen Unternehmen hinken bei der Arbeitsplatztransformation deutlich hinterher. Bild: PAC – a CXP Group Company, 2017
Digitale Workplaces in Deutschland sind selten weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Der neue COO Philipp Andernach sieht die Plattform Service Partner ONE auf dem Weg zum digitalen Hub fürs Büro.
Service Partner ONE verstärkt Führungsteam weiter
Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie soll Planeten schützen weiter
Die PSI erfreut sich wachsender Beliebtheit, in diesem Jahr kamen mehr Aussteller und mehr Besucher zur Werbeartikelmesse nach Düsseldorf. (Bild: B&R)
Erfolgreicher Industriekundentag der PSI weiter