C.ebra

Kirchen setzen Signal für Umwelt

Die beiden katholischen Kirchengemeinden in Diez und in Balduinstein haben Mitte Februar das EMAS-Gütesiegel erhalten. Die Umweltmanagementprojekte der beiden Gemeinden, die im vergangen Jahr erfolgreich zertifiziert wurden, sollen ein nachhaltiges Signal für den Umweltschutz und die Bewahrung der Schöpfung setzen, heißt es seitens des Bistums.

Im vergangenen Jahr wurden bereits die Verbrauchswerte für Energie, Wasser und Papier ermittelt und Umweltziele für die kommenden Jahre aufgestellt: Außer Einsparungen beim Energieverbrauch, der Verbesserung des Lärmschutzes und der Notfallvorsorge soll das Umweltmanagement bei Veranstaltungen stärker berücksichtigt werden. Neben den Verantwortlichen sind auch alle Gemeindemitglieder eingeladen, sich in den verschiedenen Bereichen zu engagieren.

Für das Bistum Limburg hat das Thema Umweltschutz schon viele Jahre große Bedeutung. Im Rahmen der Umwelt- und Energieoffensive des Bistums konnte im Jahr 2007 das Bischöfliche Ordinariat in Limburg als erste deutsche Diözesanverwaltung erfolgreich nach EMAS zertifiziert werden. Inzwischen sind die Verwaltungsaußenstellen in Hadamar und Kelkheim, die Tagungshäuser in Frankfurt sowie Wiesbaden-Naurod sowie das Bischöfliche Weingut ebenfalls erfolgreich zertifiziert worden. Darüber hinaus haben bereits 39 katholische Kirchengemeinden die Umweltprüfung bestanden und konnten schon zum überwiegenden Teil mit dem EMAS-Gütesiegel ausgezeichnet werden.

www.bistumlimburg.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Das neue Label "Nachhaltiges Produkt" von der Initiative Deutschlandsiegel
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter