C.ebra

Lyreco gewinnt CSR-Award

Der Förderverein „Pro Hannover Region“ hat verantwortungsvoll handelnde Unternehmen aus Norddeutschland ausgezeichnet.

Für die freiwillige Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung (Corporate Social Responsibility – CSR) ist der Bürobedarfslieferant Lyreco am vergangenen Freitag im Landesmuseum Hannover ausgezeichnet worden.

Vier weiteren norddeutschen Unternehmen wurde im Rahmen der Veranstaltung ein CSR-Siegel verliehen: der SET GmbH aus Hildesheim, dem Seniorenzentrum Nora aus Lauenau, dem Hotel Viva Creativo aus Hannover sowie der Firma Vorwerk Teppichwerke aus Hameln.

Die Lyreco Deutschland GmbH erhielt die Auszeichnung insbesondere für die lokale Umsetzung des internationalen Projektes „Lyreco for Education“ (LFE), im Zuge dessen sozial benachteiligte Kinder unterstützt werden. In der Region Hannover wird LFE gemeinsam mit dem Verein Aktion Sonnenstrahl e.V. umgesetzt, indem hilfebedürftige Kinder aus und in unterschiedlichen Stadtteilen bei den Hausaufgaben betreut werden. Auf diese Weise wird konsequent das weltweite Ziel des Projektes verfolgt, die Bildungschancen von Kindern zu erhöhen.

Außerdem unterzeichnete das Unternehmen die „Global Compact Initiative“ der Vereinten Nationen für verantwortungsvolles Geschäftsgebaren und entwickelte einen Ethikcode, der von allen Geschäftspartnern zu unterzeichnen ist. Im vergangenen Jahr wurde Lyreco für seine werteorientierte Unternehmensführung mit dem HannoverPreis ausgezeichnet.

Der CSR-Siegel sowie der CSR-Award wurden durch den Wirtschaftsverein Pro Hannover Region, der NBank sowie der GIZ (Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GmbH) ins Leben gerufen, um die Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung durch Unternehmen zu honorieren. Der Preis wird seit 2008 verliehen. Anhand eines eingereichten Selbstreports, in dem die Unternehmen ihre CSR-Aktivitäten sowie deren Einbindung in das Unternehmen beschreiben, bepunktet eine unabhängige Jury anhand eines Kriterienkatalogs. Bei Erreichung einer Mindestpunktzahl erhält ein Unternehmen das CSR-Siegel, das Unternehmen, das die höchste Punktzahl im jeweiligen Jahr erzielt, wird mit dem CSR-Award ausgezeichnet.

www.lyreco.de

www.p-h-r.de

Verwandte Themen
Blick in die Ausstellung im neuen Pelikan „TintenTurm“ in Hannover.
Pelikan eröffnet „TintenTurm“ in Hannover weiter
Auszeichnung Lyreco-Paper-Award 2016: (v.l.n.r.) Martin Bock, Lyreco; Jan Bergmann, Steinbeis Papier; Benjamin Höckendorf, Steinbeis Paper und Marc Gebauer, Lyreco
Lyreco zeichnet Lieferanten in fünf Kategorien aus weiter
Deutsche Post und Binect verlängern Partnerschaft weiter
Das neue Label "Nachhaltiges Produkt" von der Initiative Deutschlandsiegel
Neues Label der Initiative Deutschlandsiegel weiter
Brüggershemke + Reinkemeier, hier ein Screenshot der Website, wird seinen Geschäftsbetrieb Ende Juni einstellen.
Brüggershemke + Reinkemeier nun doch vor dem Aus weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps bündelt seine Entwicklung künftig in Schweden, hier einer der Produktionsstandorte – im schwedischen Skillingaryd. (Bild: Kinnarps)
Kinnarps schließt Design Center in Bad Oeynhausen weiter