C.ebra

Jetzt noch anmelden!!!

Der Key-Note-Speaker der „Procurement“, dem Einkäufertag auf der Paperworld, erklärt, wie Unternehmen in Zukunft: „dreifachen Gewinn erwirtschaften können“.

Achim Feige
Achim Feige

Die PBS-Fachmesse Paperworld öffnet in wenigen Tagen ihre Tore und bietet nicht nur dem Fachhandel ein abwechslungsreiches Programm. Mit Paperworld Procurement realisiert die Messe Frankfurt ein Businessprogramm, das auf die Bedürfnisse der gewerblichen Einkäufer von Büromaterial und Papier aus Unternehmen sowie öffentlichen Verwaltungen ab 100 Büroarbeitsplätzen ausgerichtet ist. Am Messemontag, den 27. Januar 2014, erleben die Teilnehmer Fachvorträge sowie Round-Table-Gespräche in exklusivem Rahmen. Zusätzlich besteht im Procurement-Areal sowie auf der internationalen Leitmesse für Papier, Bürobedarf und Schreibwaren die Möglichkeit neue Businesskontakte zu knüpfen und Hersteller kennenzulernen.

Die Einkaufsentscheider sind in das exklusive Premium-Areal im Saal Europa vor der Halle 4.0 eingeladen, wo neben einer Catering-Area und einer Ausstellungsfläche für 21 Office Gold Club (OGC)-Mitgliedsfirmen auch ein Vortragsareal angeschlossen ist. Dort finden über den Tag verteilt acht Fachvorträge statt (Programm nebenstehend), die aktuellen Themen rund um Einkauf, Effizienz und nachhaltiges Wirtschaften behandeln. Dabei geben praxisnahe Brancheneinblicke wertvolle Impulse für den Arbeitsalltag.

Als Key Note-Speaker wird Achim Feige über das Thema „Good Business: Wie Unternehmen in Zukunft dreifach Gewinn erwirtschaften können“ sprechen.

Der Top-Managementberater und Markenspezialist berät internationale Unternehmens- und Markenführer, um attraktive und außergewöhnliche Marken mit hohem Wert zu kreieren. Als Redner zu den Themen Businessmodelle und Markenführung der Zukunft ist er in ganz Europa tätig. In seinem aktuellen Buch „Good Business – Das Bewusstsein der Gewinner von morgen“ formuliert Achim Feige einen wegweisenden Entwurf für das Schaffen von Good Business und Good Brands. Die Formel für nachhaltigen Erfolg reduziert er auf die Schlagworte „people, planet, profit“. Damit meint er Geschäftsmodelle, die in dreierlei Hinsicht profitabel sind: Sie bieten Lösungen für bestehende Probleme, bewahren oder verbessern die Lebensgrundlage für alle und werfen einen angemessenen ökonomischen Gewinn ab. Zusätzlich entwickelt er eine ganzheitliche Philosophie für das Markenmanagement im 21. Jahrhundert. „Starke, eindeutig geführte Marken geben Kunden und Mitarbeitern Halt und schaffen Vertrauen im Wandel. Aus diesem Grund liegt die Zukunft nachhaltiger und erfolgreicher Marken in der markenzentrierten Unternehmensführung. Diese sollten sich mit den Spitzenleistungen des Unternehmens befasst und nicht mit der werblichen, kommunikativen Oberfläche. So wird die Marke zum zentralen Leadership-Instrument“, sagt Achim Feige.

In seinem Vortrag bei Procurement wird er Themen aus seinem aktuellen Buch aufgreifen und beispielsweise folgende Fragen beantworten: Welche Werte werden in der Gesellschaft und bei Kunden in Zukunft wichtiger? Welches Denken sollten wir hinter uns lassen, um in Zukunft erfolgreich zu sein? Zusätzlich transferiert er seine Methoden und Theorien in die Praxis und spricht über die künftigen Herausforderungen für Einkaufsentscheider. Sein 45-minütiger Vortrag startet um 11 Uhr, im Anschluss beantwortet Achim Feige Fragen und steht zu einer kurzen Diskussionsrunde bereit.

www.paperworld.de/procurement

Anmeldung

Die exklusive Veranstaltung Procurement ist kostenfrei und ausschließlich gewerblichen Einkäufern von Büromaterial und Papier in Unternehmen sowie öffentlichen Verwaltungen ab 100 Büroarbeitsplätzen vorbehalten. Der offizielle Anmeldeschluss ist am 9. Januar 2014, C.ebra-Leser können sich aber selbstverständlich noch „nachmelden“ mit dem Online-Code PWP392. Einfach eine E-Mail mit den relevanten Kontaktdaten schicken an: paperworld-procurement@messefrankfurt.com

Procurement: Das Programm

ab 9 Uhr

Begrüßungskaffee und Snacks stehen bereit

10.00 – 10.15 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

Cordelia von Gymnich, Vice President Consumer Goods, Messe Frankfurt Exhibition GmbH

10.15 – 11.00 Uhr

Top-Kennzahlen der Büroversorgung: Ergebnisse der aktuellen Umfrage

Volkmar Klein, Bereichsleiter Benchmark-Services, BME e.V., Frankfurt am Main

11.00 – 11.45 Uhr

Key Note: Good Business – Wie Unternehmen in Zukunft dreifachen Gewinn erwirtschaften können

Achim Feige, Top-Managementberater und Markenspezialist, Brand Trust, Nürnberg

11.45 – 12.45 Uhr

Buffet-Lunch, Round-Table-Gespräche mit den Referenten

12.45 – 13.15 Uhr

XVergabe – endlich mit einer Plattform alle Ausschreibungen und Anbieter erreichen

Marc-Christopher Schmidt, Projektleiter XVergabe, Bundesministerium des Innern, Bonn

13.15 – 13.45 Uhr

Das Kompetenzzentrum innovative Beschaffung des BMWi

RA Martina Jungclaus, Justiziarin und Bereichsleitung Sektionen/Fachgruppen, BME e.V., Frankfurt a. M.

13.45 – 14.15 Uhr

Mehr als nur C-Teile: Ausweitung der Automatisierung auf Dienstleistungen

Andreas Briefi, Head of Indirect Procurement Central Europe, Hilti Deutschland AG, Kaufering

14.15 – 15.00 Uhr

Kaffeepause mit kleinen Snacks, Round-Table-Gespräche mit den Referenten

15.00 – 15.30 Uhr

Managed Print Services

Roland Mayer, Geschäftsführer und Projektleiter Kopier-/Drucklösungen, KIS GmbH, Bensheim

Christian Maurer, Bereichsleiter IT-Service, IHK Würzburg-Schweinfurt, Würzburg

15.30 – 16.00 Uhr

Papierbeschaffung: Ergebnisse der EU-weiten Ausschreibung der KfW-Bankengruppe

Georg Wittlich, Warengruppenreferent KfW-Bankengruppe, Bonn

16.00 – 16.30 Uhr

Druckerverbrauchsmaterialien effizient, nachhaltig und sicher einkaufen

Christian Wernhart, Präsident der European Toner and Inkjet Remanufacturers Association, Belgien

16.30 – 17.00 Uhr

Round-Table-Gespräche mit den Referenten und Ausklang mit Kaffee und herzhaften Snacks

Verwandte Themen
Bereits zum achten Mal fand die Eu‘Vend & coffeena, die Internationale Vending- und Kaffeemesse, statt und präsentierte zum ersten Mal ganzheitlich das Trendthema Office Coffee Service, ausgerichtet auf die Anforderungen in modernen Arbeitswelten.
"Office Coffee Service" an den Mann gebracht weiter
IT-Ausstatter Rednet wächst weiter weiter
Esselte-Übernahme gibt Acco Umsatzschub weiter
Abschätzungen und Prognosen: Umsätze der PBS-Branche nach IFH und BBE (Quelle: IFH Köln, BBE Handelsberatung, 2017)
Umsatz der PBS-Branche schrumpft weiter
Lyreco erhält den "Bronze Award 2017" (v.l.) Béatrice Guillaume-Grabisch, Vorstandsvorsitzende Nestlé Deutschland, Olaf Dubbert, René Rodriguez, beide Lyreco Deutschland, Gaby Simonds, Head of Purchasing, Martin Wittlif, Einkäufer Services & indirekte Mat
Lyreco erhält Bronze Award 2017 weiter
Zentrale von Samsung Electronics in Schwalbach
EU Kommission billigt Übernahme der Samsung-Druckersparte durch HP weiter