C.ebra
Die Sicherheitsarchive und das Rechenzentrum der Rhenus Office Systems sind nach ISO 27001 für Daten- und Informationssicherheit geprüft.
Die Sicherheitsarchive und das Rechenzentrum der Rhenus Office Systems sind nach ISO 27001 für Daten- und Informationssicherheit geprüft.

Mehr Sicherheit: Rhenus Office Systems übernimmt Archivdepot von Christ

Der Spezialist für Dokumentenarchivierung Rhenus Office Systems hat am 1. Mai die Archivierungsaktivitäten der Andreas Christ Spedition und Möbeltransport GmbH übernommen.

 Das familiengeführte Unternehmen aus Stuttgart zieht sich aus dem Archivbereich zurück und fokussiert sich auf das klassische Speditionsgeschäft. Rhenus Office Systems übernimmt die überwiegend in den Regionen um Stuttgart und Frankfurt am Main ansässigen Kunden und lagert deren Archivbestände in die eigenen Sicherheitsarchive nach Stuttgart und Frankfurt um, so die Info. Die Kunden, von denen viele aus den Bereichen Automobil- und Pharmaindustrie sowie Versicherungswesen stammen, sollen nun von den höheren Sicherheitsstandards der Rhenus Office Systems profitieren. Denn das Sicherheitsarchiv in Frankfurt ist speziell nach GLP (Gute Laborpraxis) für die Aufbewahrung von Herstellungsunterlagen der Pharmaindustrie zertifiziert.

Zudem seien alle Sicherheitsarchive und das Rechenzentrum der Rhenus Office Systems nach ISO 27001 für Daten- und Informationssicherheit geprüft. "Wir haben die Kapazitäten unserer Standorte gerade ausgebaut und sind somit in der Lage, die Archivbestände innerhalb von zwei Wochen komplett umzulagern und die Archivierung für die übernommenen Dokumente weiter zu verbessern", so Till-Martin Schuldt, Geschäftsführer der Rhenus Office Systems.

www.office-systems.de

 

 

Verwandte Themen
Abbildung: Häufig sind anspruchsvolle IT-Security-Lösungen bei Mittelstand und öffentlichen Verwaltungen nicht gut umgesetzt. Dadurch fehlen Möglichkeiten, Angriffe zu erkennen und zu untersuchen.
Die 5 größten IT-Security-Schwachstellen im Mittelstand weiter
Soldan-Geschäftsführer René Dreske
Soldan strafft die Organisation weiter
Preview: So sieht der neuen Markenauftritt von AF International aus.
AF International geht mit der Zeit weiter
Erweitern die Palmberg-Geschäfsführung: Nicole Eggert und Julianne Utz
Palmberg erweitert Geschäftsführung weiter
Falken wird 50: moderner Produktionsstandort im brandenburgischen Peitz
Falken wird 50 Jahre weiter
Referenten zum Thema "Fairtrade von zwei Seiten": Werner Münnich, Leiter des boco-Produktmanagements in Deutschland und Dirk Baykal, CSR-Koordinator bei CWS-boco Supply Chain Management, freuten sich über den Besuch von Shailesh Patel von der Bauernkooper
Nachhaltige Beschaffung bekommt ein Gesicht weiter