C.ebra
Palmberg-Raumgliederungssystem "Terio Plus"
Palmberg-Raumgliederungssystem "Terio Plus"

Akustiklösungen: Palmberg baut Produktion aus

Mit der Inbetriebnahme von Werk 2 in Schönberg stellt sich Palmberg im Bereich akustisch wirksame Bürolösungen flexibler auf.

Im Werk 2 in Schönberg baut Palmberg  Akustiklösungen in Eigenregie.
Im Werk 2 in Schönberg baut Palmberg Akustiklösungen in Eigenregie.

Auf einer Produktionsfläche von 733 m² entsteht hier das Raumgliederungssystem "Terio Plus" in Eigenregie. Dabei ermögliche es die Kombination von industriellen Systemen und handwerklichen Arbeitsschritten, gut gestaltete Büroarbeitswelten für die visuelle und akustische Abschirmung von Arbeitsflächen zu produzieren, so die Info.

Palmberg will mit diesem Schritt zum Spezialisten für die Herstellung schallabsorbierender Oberflächen werden. Neben der Produktion der Akustikwände zeigt eine 120 m² große Ausstellung innerhalb des Gebäudes hochwertige Akustik- und Raumgliederungslösungen für unterschiedliche Raumsituationen. Dabei unterstützt die Architektur des Gebäudes zusätzlich den Leitgedanken, dass Arbeit im Büro mit Freude und Lebensqualität zu tun hat. Durch die ausgeweitete Produktion am neuen Standort sowie der verkehrsgünstigen Anbindung an das Hauptwerk, produziert Palmberg künftig noch näher am Kunden. In der heutigen Arbeitswelt beeinflusst der Faktor Lärm immer stärker die Leistungsfähigkeit und die Gesundheit der Menschen. Auch in Büroräumen – besonders in Großraumbüros – nimmt der Lärmpegel immer größere Ausmaße an und wirkt sich dabei oftmals negativ auf die Belegschaft aus. Das Erzeugen guter Raumakustik ist daher eine komplexe Aufgabenstellung.

www.palmberg.de

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Bild: Sedus "secretair"
Sedus veröffentlicht Nachhaltigkeitsbericht 2016 weiter
Den Kundentag bei Kaut-Bullinger nutzen viele Kunden für die Information und den Austausch.
Rekordzuspruch beim Kaut-Bullinger-Kundentag 2017 weiter
Der überwiegende Teil der Befragten ist mit der Ausstattung des Arbeitsplatzes zufrieden, so das Ergebnis der aktuellen IBA-Studie.
Die Deutschen auf dem Weg zum Wohlfühlbüro weiter
Stefan Kokkes hat die neu geschaffene Position des Head of International Marketing beim Industrieverband Büro und Arbeitswelt (IBA) übernommen.
Stefan Kokkes soll IBA auf internationalen Kurs bringen weiter
Der schwedische Büromöbelhersteller Kinnarps präsentiert seinen neuen Nachhaltigkeitsbericht.
Kinnarps präsentiert Nachhaltigkeitsbericht "The Better Effect 2017" weiter
Die Stühle werden intensiven Belastungstests ausgesetzt, bevor sie in die Serienproduktion gehen.
Zu Besuch in der Dauphin Produktschmiede weiter