C.ebra

Zum dritten Mal in Folge: Ricoh erhält Gold-Zertifikat von EcoVadis

Zum dritten Mal in Folge ist Ricoh mit dem Gold-Rating für Lieferanten in der Nachhaltigkeitsstudie von EcoVadis ausgezeichnet worden und gehört zu den besten fünf Prozent aller befragten Unternehmen.

EcoVadis beurteilt Lieferanten aus 110 Ländern und aus über 150 Geschäftsfeldern in Hinblick auf Unternehmensrichtlinien sowie Initiativen und Errungenschaften in den Bereichen Umwelt, faire Arbeitsbedingungen, faire Geschäftspraktiken und Lieferkette. Ricoh stellte seine CSR-Daten EcoVadis zur Beurteilung zur Verfügung und wurde mit dem Gold-Zertifikat, der bestmöglichen Auszeichnung innerhalb des Ratings, ausgezeichnet.

Globale Unternehmen bemühen sich heute darum, ihr Umweltprofil und die Nachhaltigkeit in der Lieferkette zu verbessern. Denn der Umgang der Zulieferer mit Nachhaltigkeitsthemen ist zu einem wichtigen Faktor bei der Lieferantenauswahl geworden. So fordern beispielswiese auch immer mehr Kunden im Rahmen ihres Lieferantenauswahlprozesses das Umweltprofil von Ricoh an, einschließlich der Bewertung von EcoVadis. Ricoh betrachtet diese Auszeichnung als große Anerkennung seiner CSR-Aktivitäten und will auch weiterhin aktiv daran arbeiten, die Nachhaltigkeit zu verbessern.

www.ricoh.de 

Verwandte Themen
Die Marktstudie soll die Produktgruppen der aus nachwachsenden Rohstoffen bestehenden Wasch- und Reinigungsmittel sowie Büroartikel erfassen und die Bedarfe der öffentlichen Hand in diesen Segmenten ermitteln. (Bild: FNR-M. Missalla)
Marktdaten biobasierter Produkte für Büro und Reinigung gefragt weiter
Unternehmen ­wissen, dass die Implementierung eines wirksamen Nachhaltigkeits­managements den Unternehmens­erfolg auch in Zukunft sichern kann. Bild: Thinkstock/iStock/Petmal
Noch kein Top-3-Thema bei Einkäufern weiter
Reinhold Schlierkamp, Vorstand Kyocera Document Solutions Europe, gemeinsam mit Daniela Matysiak, Spezialistin Umwelt- und Gerätesicherheit bei Kyocera Document Solutions Deutschland
Kyocera Document Solutions erhält Deutschen CSR-Preis weiter
Chefs bremsen die Nachhaltigkeit in Unternehmen weiter
Frank Schmähling, Vorstand Logistik der memo AG (2.v.l.), nahm den Nachhaltigkeitspreis Logistik 2017 für die memo AG entgegen. Überreicht wurde dieser von Prof. Dr. Thomas Wimmer, Vorsitzender Geschäftsführung der BVL Deutschland (li.), Roman Stiftner, P
memo AG erhält Nachhaltigkeitspreis Logistik weiter
Antalis setzt sein Engagement für das Bergwaldprojekt auch in diesem Jahr fort.
Antalis spendet für Wiederaufforstung weiter