C.ebra
Neuer Viral-Film von CWS-boco: Fechten statt Flexen – Schutzkleidung, die besticht.
Neuer Viral-Film von CWS-boco: Fechten statt Flexen – Schutzkleidung, die besticht.

Schutzkleidung: CWS-boco meint "besser Fechten statt Flexen"

In dem neuen Viralfilm unterstreicht CWS-boco seine Kompetenz im Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA): Ein Blick in die Sporthalle zeigt die verzweifelten Mitglieder des Vereins von Fechttrainer Stephan.

Verzweifelt, weil ihre traditionelle Kleidung zerreißt ständig. Bis eines Tages Olli, von Beruf Schweißer, direkt in seiner Arbeitskleidung an den Kampfplatz eilt. Mit einem beeindruckenden Auftritt, beweglich und flexibel bei jedem Sprung und Ausfallschritt, gewinnt Olli den Wettkampf. Denn seine Ausrüstung lässt ihn keine Sekunde im Stich. Das Fazit: "Schutzkleidung, die hält, was sie verspricht."

„Der neue Viralfilm soll die Kompetenz der Marke boco im Bereich Persönliche Schutzausrüstung (PSA) unterstreichen", erklärt Werner Münnich, PSA Experte bei CWS-boco Deutschland. "Zudem verdeutlicht der Spot, wie viel Bewegungsfreiheit unsere Schweißerkleidung proFlex4 dem Träger wirklich bietet", so Münnich.

CWS-boco positioniert socj mit seiner Marke boco als einer der führenden Anbieter für Berufskleidung im Mietservice. Das Unternehmen stellt Kunden die Kleidung zur Verfügung, reinigt und prüft sie regelmäßig, inklusive Abholung und Anlieferung. Der Mietservice soll sicherstellen, dass die Sicherheitsfunktionen der Kleidung, insbesondere von Schutzkleidung, auch nach vielen Wäschen erhalten bleiben. Denn nach jeder professionellen Aufbereitung überprüft geschultes Personal die Textilien. So sind Mitarbeiter geschützt und gleichzeitig bequem angezogen.

www.cws-boco.de

 

 

Weitere Artikel zu:
Verwandte Themen
Die Vertreter der ausgezeichneten Arbeitsschutzfachhändler bei der allerersten Zertifikatsübergabe im Frühjahr 2017 in Düsseldorf. Foto: VTH
VTH-Prüfsiegel bietet Einkäufern Orientierung weiter
Stechert-Stahlrohrmöbel hat Insolvenz angemeldet weiter
Das Business Solutions Centre stärkt die Präsenz von Panasonic in Wiesbaden, aktuelle Lösungen zur Zusammenarbeit werden etwa im CommsCUBE präsentiert.
Panasonic zeigt Leistungsfähigkeit in Wiesbaden weiter
Besonders Unternehmen mit kritischen Infrastrukturen stehen durch das IT-Sicherheitsgesetz und die Datenschutz-Grundverordnung in der Pflicht, ein Mindestmaß an IT-Sicherheit bei ihren Daten zu gewährleisten. Bild: Thinkstock/iStock/ktsimage
TA Triumph-Adler und Bundesdruckerei kooperieren weiter
Gewinner des diesjährigen Nachhaltigkeitspreises ist die Daimler AG; von l. nach r.: Marc Gebauer (Lyreco), Elfriede Reiter, Jürgen Röhm , Valentina Schökle (alle Daimler), Olaf Dubbert (Lyreco).
Positives Feedback zu den "Lyreco Live!"-Events weiter
Von Kopf bis Fuß gut geschützt. Der neue Katalog 2017/2018 der DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH (ASH) ist ab sofort kostenlos bestellbar.
DBL ASH präsentiert neuen Arbeitsschutzkatalog weiter